Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Ich bin iM EINsatz: „Mit Schild und Stock“

Novo Selo, 16.04.2014.

Wenn man sich deutsche Soldaten in den Auslandseinsätzen vorstellt, dann oft bewaffnet mit dem Gewehr G36. Bei KFOR wird auch eine andere Art von Bewaffnung benötigt - Schutzschild und Schlagstock. Hauptfeldwebel Stefan H. ist Angehöriger der deutschen Einsatzkompanie im Kosovo.

Weiter zu Mein Einsatz


„Die erste Million ist immer die Schwerste“ - Schrottverkauf im Einsatz

In Reih und Glied – Fahrzeugreste im Camp Marmal

Mazar-e Sharif, 14.04.2014.

Umhüllt von Staub und Abgasen verlässt eine vollbeladene Lkw-Karawane das Camp Marmal. Die Abfahrt bildet den Schluss einer Veranstaltung, bei der afghanische Kaufleute ausgesondertes Material kaufen konnten.

Weiter zum Artikel


Einsatztagebuch EUTM Mali: „Lego für Große“

Per Bahn kamen die Container ins Land

Koulikoro, 15.04.2014.

Im deutschen Einsatzkontingent EUTM Mali erfolgte die medizinische Versorgung der Soldaten bislang in Zelten. Seit Anfang April werden diese durch Container ersetzt. Feldwebel Stefanie T. (32) vom Lazarettregiment 31 aus Berlin ist beim Umbau dabei und berichtet davon hier in ihrem Einsatztagebuch.

Weiter zum Einsatztagebuch

Meldungen

Weitere Themen

  • MEIN Einsatz


    Weltweit sind derzeit etwa 4.700 deutsche Soldaten im Einsatz. Doch was tun sie genau vor Ort? Was bewegt sie, was treibt sie an? In unserer Serie „Mein Einsatz“ stellen wir einige von ihnen ganz persönlich vor.


  • Einsatztagebücher der Bundeswehr

    Einsatztagebücher


    Regelmäßig berichtet ein Soldat über die Dauer seines Einsatzes von seinen ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 17.04.14


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw