Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Nächster Ausbildungsdurchgang im Nordirak

Angetreten – Zum erneuten Ausbildungsstart in Erbil

Erbil, 28.04.2015.

Keine Pause bei der Ausbildung im Nordirak. Nachdem vor wenigen Tagen das erste Training endete, begann am 26. April im Kurdistan Training Coordination Center (KTCC) der zweite Durchgang. Rund 500 Peschmerga der autonomen Regierung der Region Kurdistan-Irak werden in den folgenden vier Wochen geschult.

Weiter zum Artikel


„Ich bin iM EINsatz: „Viel Druck in kurzer Zeit“

Hauptmann Alexander U.

Kahramanmaras, 28.04.2015.

Für die Technische Überwachungsstelle der Bundeswehr ist Hauptmann Alexander U. oft für kurze Zeiträume in den Einsatzgebieten unterwegs. Bis vor wenigen Tagen prüfte er in der Türkei verschiedene Druckbehälteranlagen. Die Begegnungen mit den Soldaten im Kontingent begeistern ihn immer wieder aufs Neue.

Weiter zu Mein Einsatz


„Hessen“ und „Berlin“ beenden Einsatz bei Atalanta

Ende der Beteiligung – „Berlin“ und „Hessen“ nicht mehr bei Atalanta

In See, 27.04.2015.

Fast drei Wochen lang hat sich der Einsatz- und Ausbildungsverband (EAV) der Deutschen Marine mit der Fregatte "Hessen“ und dem Einsatzgruppenversorger "Berlin" an "Atalanta" beteiligt. Die Fregatte „Bayern“, die bereits seit Februar im Einsatz ist, bleibt noch bis Ende Juni Teil der europäischen Mission am Horn von Afrika.

Weiter zum Artikel

Meldungen

Weitere Themen

  • MEIN Einsatz


    Weltweit sind mehr als 2.500 deutsche Soldaten im Einsatz. Doch was tun sie genau vor Ort? Was bewegt sie, was treibt sie an? In unserer Serie „Mein Einsatz“ stellen wir einige von ihnen ganz persönlich vor.


  • Einsatztagebücher der Bundeswehr

    Einsatztagebücher


    Regelmäßig berichtet ein Soldat über die Dauer seines Einsatzes von seinen ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen.


Video

  • Was ist eigentlich Vernetztes Handeln?


    Nur noch selten kämpfen zwei Staaten um ein Territorium oder eine Grenzlinie. In den meisten Konflikten geht es heute um innerstaatliche Interessen, um Rohstoffe, Handelswege, ethnische Zugehörigkeit, politische Macht. Die internationale Gemeinschaft kann durch Friedenseinsätze zur Konfliktlösung beitragen.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 28.04.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw