Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Bordhubschrauber „Sea Lynx“ wieder im Einsatz

Djibouti, 20.04.2015.

Seit Februar dieses Jahres befindet sich die Fregatte „Bayern“ im Atalanta-Einsatz. Ende Januar hatte sie sich von Wilhelmshaven aus auf den Weg ans Horn von Afrika gemacht – ohne eigene Hubschrauber. Nach der Instandsetzung und erfolgreichem Training der Besatzungen sind die „Sea Lynx“ MK 88 nun wieder an Bord.

Weiter zum Artikel


Ich bin iM EINsatz: „Jeder einzelne Soldat ist ein Teil des großen Ganzen“

Kahramanmaras, 16.04.2015.

Hauptgefreiter Jan Eric K. leistet seit 2012 Dienst bei der Bundeswehr. Momentan sorgt er bei „Active Fence Turkey“ gemeinsam mit seinen Kameraden für Sicherheit am Eingang zu einer Sperrzone. Unberechtigt kommt niemand an ihnen vorbei.

Weiter zu Mein Einsatz


„Mayday, mayday, mayday, this is F262“ – Rettungsübung in See

Ein zyprischer Hubschrauber im Anflug auf die Korvette „Erfurt“

In See, 14.04.2015.

Zwei Besatzungsangehörige gehen bei stürmischem Wetter vor der Küste Zyperns über Bord. Ein Verunglückter wird durch die Korvette „Erfurt“ sofort gerettet, die zweite Person ist nicht auffindbar. Die zyprische Seenotrettung wird alarmiert. Wenig später geht ein Helikopter zur Suche und Bergung in die Luft. Dieses fiktive Szenario ist die Ausgangslage für eine „Search and Rescue (SAR)“-Übung der deutschen Korvette im UNIFIL-Einsatz mit dem zyprischen Seenotrettungsdienst.

Weiter zum Artikel

Meldungen

Weitere Themen

  • MEIN Einsatz


    Weltweit sind mehr als 2.000 deutsche Soldaten im Einsatz. Doch was tun sie genau vor Ort? Was bewegt sie, was treibt sie an? In unserer Serie „Mein Einsatz“ stellen wir einige von ihnen ganz persönlich vor.


  • Einsatztagebücher der Bundeswehr

    Einsatztagebücher


    Regelmäßig berichtet ein Soldat über die Dauer seines Einsatzes von seinen ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen.


Video

  • Was ist eigentlich Vernetztes Handeln?


    Nur noch selten kämpfen zwei Staaten um ein Territorium oder eine Grenzlinie. In den meisten Konflikten geht es heute um innerstaatliche Interessen, um Rohstoffe, Handelswege, ethnische Zugehörigkeit, politische Macht. Die internationale Gemeinschaft kann durch Friedenseinsätze zur Konfliktlösung beitragen.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 20.04.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw