Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Einsatztagebuch „Sophia“ Teil 1: „Wir sind angekommen“
In See, 23. September 2016 - Die Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern“ ist seit wenigen Tagen Teil der EUNAVFOR MED Operation „Sophia“. Nach dem Auslaufen aus Augusta ging es für die Besatzung direkt ins Einsatzgebiet vor der libyschen Küste. Wie der Alltag an Bord ist und wie man es schafft, auch nachts in der Operationszentrale hellwach zu bleiben, davon berichten heute und in den kommenden Monaten Hauptgefreiter Daniel V. und Obergefreiter Celin R. in ihrem gemeinsamen Einsatztagebuch.

Oberst Radmann: „Wir sind noch stärker zusammengewachsen.“
Incirlik, 23. September 2016 - Mit der Übergabe des Kommandos am 22. September endete die viermonatige Einsatzzeit von Oberst Holger Radmann als Kontingentführer bei „Counter Daesh“, dem Einsatz der Bundeswehr im Kampf gegen den sogenannten „Islamischen Staat“. Im Interview blickt er mit Stolz auf die Leistungen seiner Soldaten in den vergangenen ereignisreichen Monaten in der Türkei zurück.

„Alte Bekannte“ – „Augsburg“ wieder im Trägerverband um die „Charles de Gaulle“
Toulon, 22. September 2016 - Vor wenigen Tagen schloss sich die Fregatte „Augsburg“ – wie bereits von Dezember 2015 bis März 2016 – dem Verband um den französischen Flugzeugträger „Charles de Gaulle“ an. Er soll vor allen möglichen Bedrohungen geschützt werden, während seine Jets gegen den sogenannten „Islamischen Staat“ zum Einsatz kommen.


Regelmäßig berichtet ein Soldat über die Dauer seines Einsatzes von seinen ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen.

Weltweit sind mehr als 3.000 deutsche Soldaten im Einsatz. Doch was tun sie genau vor Ort? Was bewegt sie, was treibt sie an? In unserer Serie „Mein Einsatz“ stellen wir einige von ihnen ganz persönlich vor.

Meldungen


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 23.09.16


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw