Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Unterstützung Irak (Operation Inherent Resolve) 

Einsatz der Bundeswehr im Irak

Der Vorstoß der Terrormiliz „Islamischer Staat“ („IS“) hat die Lage im Irak und in der gesamten Region drastisch verändert. Bedroht sind Millionen Menschen, die Stabilität des Irak und die ganze Region.

Deutschland unterstützt diejenigen, die dem „IS“ militärisch Einhalt gebieten. Die deutschen Unterstützungsleistungen sind dabei eingebettet in einen breiten politischen Ansatz, der von der großen Mehrheit der Staatengemeinschaft getragen wird. Ein Kernelement der internationalen Anstrengungen ist der nachhaltige Fähigkeitsaufbau der irakischen Streitkräfte sowie der Sicherheitskräfte der Regierung der Region Kurdistan-Irak. Seitens der irakischen Zentralregierung und der Regierung der Region Kurdistan-Irak wurde mehrfach unmittelbarer Unterstützungsbedarf für den Kampf gegen „IS“ formuliert.

Der Einsatz im Irak

Aktuelle Artikel

  • Nächste Lieferung: Munition für Peschmerga


    Erbil, 24. August 2016 - Die Unterstützung der Sicherheitskräfte der Regierung der Region Kurdistan-Irak wird weiter fortgesetzt. Nachdem in der letzten Woche eine Transportmaschine bereits Material aus Beständen der Bundeswehr nach Erbil brachte, trafen am 23. August Ersatzteile für bereits gelieferte Fahrzeuge, Munition und weitere Ausrüstungsgegenstände ein.


  • Orts- und Häuserkampf bei der dreitägigen Abschlussübung

    „Klar zum Gefecht“ – Peschmerga schließen Ausbildung ab


    Camp Menila, 19. August 2016 - In den Trainingscamps Bnslawa und Menila sind insgesamt 1200 Peschmerga angetreten. Sie haben den „Modern Brigade Course II“, der sich über zehn Wochen erstreckte, vor wenigen Tagen erfolgreich mit einer dreitägigen Abschlussübung abgeschlossen. Individualausbildung, Befehlsgebung und Taktik auf Kompanieebene waren die wichtigsten Inhalte. Der nächste Kurs, erneut mit rund 1200 Teilnehmern, soll schon in Kürze beginnen.


Video

  • Die Ausbildungsmission im irakischen Erbil

    Erbil, 30. Mai 2016 - Infanterie-, Waffen-, ABC- und Sanitätsausbildung: Bei ihrem Einsatz im nordirakischen Erbil trägt die Bundeswehr maßgeblich dazu bei, dass kurdische Peschmerga weiterhin gegen den Islamischen Staat bestehen können.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 24.08.16


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.irak