Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Mali (EUTM Mali) 

Einsatz der Bundeswehr in Mali (EUTM Mali)

Am 28. Februar 2013 mandatierte der Deutsche Bundestag erstmals die Entsendung deutscher Soldaten zur Unterstützung der European Training Mission in Mali (EUTM Mali). Das Mandat wurde zuletzt am 12. Mai 2016 bis zum 31. Mai 2017 verlängert. Wesentliche Änderung zum Vormandat ist die Absenkung der Obergrenze auf 300 Soldaten sowie die Ausweitung des Missionsgebietes in den Norden Malis bis zum Nigerbogen, einschließlich der Ortschaften Gao und Timbuktu. Der Auftrag der Mission wurde erweitert um die Durchführung militärischer Ausbildung von Sicherheitskräften der G5-Sahel (Mauretanien, Mali, Niger, Burkina Faso, Tschad), Außerdem können die deutschen Kräfte EUTM Mali künftig Personal bei MINUSMA im Rahmen von Ausbildungsmaßnahmen und Schutzaufgaben unterstützen.

Der Einsatz in Mali

Aktuelle Artikel

  • Achtung, Sprengung! – Das Training diente der Weiterbildung der belgischen Infanteristen in Koulikoro

    EUTM Mali: Training mit Sprengkraft


    Koulikoro, 09. September 2016 - Die Soldaten des Pionierausbildungskommandos im deutschen Einsatzkontingent EUTM Mali, das „German Engineer Team“, sind nun schon seit Mitte Mai im Koulikoro Training Center (KTC) im Einsatz. Neben zahlreichen durchgeführten Ausbildungen und Trainings von verschiedenen Verbänden der malischen Streitkräfte spielt in der EU-geführten Trainingsmission auch die regelmäßige Zusammenarbeit unter den beteiligten Nationen eine wesentliche Rolle. So wurden kürzlich belgische Soldaten im Sprengen ausgebildet.


  • Fahrpraxis ist wichtig: Oberstabsfeldwebel W. führt per Handzeichen

    „Fahren“ ist nicht „Fahren können“ – Ausbildung in Koulikoro


    Koulikoro, 20. Juli 2016 - Aus Erfahrung weiß Oberstabsfeldwebel W., dass „Fahren“ und „Fahren können“ nicht nur im Militärischen zwei unterschiedliche Dinge sind. Er und seine multinationalen Kameraden bilden die malischen Soldaten an neu eingeführten Fahrzeugen aus. Trotz schweißtreibender Praxisausbildung sind die Soldaten mit Herz und Seele dabei.


Videos zum Einsatz

  • Warum engagiert sich die Bundeswehr in Mali?


    Mali befindet sich seit 2012 in einer schweren Krise. Am 28. Februar 2013 mandatierte der Deutsche Bundestag erstmals die Entsendung deutscher Soldaten zur Unterstützung der European Training Mission in Mali. Ziel ist es, die malischen Streitkräfte auszubilden bis diese wieder eigenständig für Stabilität in ihrem Land sorgen können.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 08.09.16


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.eutm_mali