Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Mali (EUTM Mali) 

Einsatz der Bundeswehr in Mali (EUTM Mali)

Am 28. Februar 2013 mandatierte der Deutsche Bundestag erstmals die Entsendung deutscher Soldaten zur Unterstützung der European Training Mission in Mali (EUTM Mali). Das Mandat wurde zuletzt am 12. Mai 2016 bis zum 31. Mai 2017 verlängert. Wesentliche Änderung zum Vormandat ist die Absenkung der Obergrenze auf 300 Soldaten sowie die Ausweitung des Missionsgebietes in den Norden Malis bis zum Nigerbogen, einschließlich der Ortschaften Gao und Timbuktu. Der Auftrag der Mission wurde erweitert um die Durchführung militärischer Ausbildung von Sicherheitskräften der G5-Sahel (Mauretanien, Mali, Niger, Burkina Faso, Tschad), Außerdem können die deutschen Kräfte EUTM Mali künftig Personal bei MINUSMA im Rahmen von Ausbildungsmaßnahmen und Schutzaufgaben unterstützen.

Der Einsatz in Mali

Aktuelle Artikel

  • Grundsteinlegung: Das Munitionslager wird von malischen Firmen errichtet

    Bilaterales Projekt: Baubeginn für Munitionsdepot in Mali


    Koulikoro, 27. Juni 2016 - In Koulikoro, einem der Ausbildungsstandorte der europäischen Trainingsmission in Mali, erfolgte am 23. Juni 2016 die Grundsteinlegung für eine Munitionslagerstätte der malischen Streitkräfte. Der deutsche Botschafter gab gemeinsam mit dem malischen Verteidigungsminister und dem deutschen Kommandeur der EUTM Mali den Startschuss für dieses deutsch-malische Projekt.


  • Die Dezentralisierung bei der europäischen Trainingsmission folgt dem Bedarf der malischen Armee

    EUTM Mali: Dezentrale Ausbildung startet in Segou


    Segou, 24. Juni 2016 - Im aktuellen Mandat der europäischen Trainingsmission in Mali (EUTM Mali) steht zukünftig die Ausbildung und Beratung an den Garnisonsstandorten der malischen Armee im Vordergrund. Bislang wurden die Ausbildungsvorhaben vorrangig in Koulikoro im Süden des Landes durchgeführt. In diesen Tagen erfolgte der Start des Trainings in Segou, rund 230 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Bamako.


Videos zum Einsatz

  • Warum engagiert sich die Bundeswehr in Mali?


    Mali befindet sich seit 2012 in einer schweren Krise. Am 28. Februar 2013 mandatierte der Deutsche Bundestag erstmals die Entsendung deutscher Soldaten zur Unterstützung der European Training Mission in Mali. Ziel ist es, die malischen Streitkräfte auszubilden bis diese wieder eigenständig für Stabilität in ihrem Land sorgen können.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 27.06.16


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.eutm_mali