Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Einsätze & Hilfeleistungen > Afghanistan (Resolute Support) 

Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan (Resolute Support)

13 Jahre hat die International Security Assistance Force (ISAF) ihren Beitrag zur Sicherheit in Afghanistan geleistet. Der ISAF-Einsatz endete am 31. Dezember 2014.

Viel wurde seither erreicht. Die afghanischen Sicherheitskräfte haben inzwischen eine Stärke von rund 350.000 Mann und die Verantwortung für die Sicherheit in ihrem Land übernommen. Sie dabei zu unterstützen, diese Verantwortung wahrzunehmen, ist Ziel von Resolute Support.

Deutschland beteiligt sich seit dem 01.01.2015 an Resolute Support gemäß Beschluss des Deutschen Bundestages vom 18. Dezember 2014 mit bis zu 850 deutschen Soldaten an der Mission.
Der Einsatz in Afghanistan

Aktuelle Artikel

Videos zum Einsatz

  • Afghanistan Spezial: Das Video zum ISAF-Einsatz

    Berlin, 29. Dezember 2014 - Am 31. Dezember endet nach 13 Jahren der ISAF-Einsatz in Afghanistan. Er war bislang der größte und wohl auch härteste Auslandseinsatz der Bundeswehr.


  • Trainer Otto Rehhagel beim Interview mit Radio Andernach – dem Einsatzradio.

    Video: „König Otto“ – Ein Meistertrainer in Afghanistan


    Ein Mann, der als Trainer Meisterschaften gewann, Pokalsieger und Europameister wurde, kommt nach Afghanistan und spielt mit deutschen Soldaten Fußball. Zwei Trainingseinheiten und ein Kleinfeldfußballturnier unter der Leitung von Otto Rehhagel sollen den Soldaten in Mazar-e Sharif ein wenig Abwechslung bringen.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 19.01.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.afghanistan