Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

„Bonn“ in der Ägäis: Tanken mit Tentakel
In See, 26. Mai 2016 - Bootsmann Simon T. wirft die Rettungsweste über, zurrt sie an seinem Körper fest. Er setzt seine Schutzbrille auf und stülpt sich einen gelben Schutzhelm auf den Kopf. Der Kinnriemen verhindert, dass er ihm davonfliegen kann. Simon T. atmet nochmal tief durch, dann tritt er dem Wind entgegen, der heute beim Einsatz in der Ägäis kräftig über das Deck der „Bonn“ fegt. Heute wird er ein Seeversorgungsmanöver an Deck des Einsatzgruppenversorgers durchführen.

Bundeswehr beendet Einsatz in Liberia
Monrovia, 25. Mai 2016 - Mit drei Soldaten war der Auslandseinsatz bei UNMIL in Liberia einer der kleinsten Einsätze der Bundeswehr. Aber er war etwas ganz Besonderes. Nach dem Beschluss des Deutschen Bundestages vom 21. Mai 2015 übernahm Deutschland erstmals eine Führungsposition im Hauptquartier einer UN-Friedensmission. Mit der bevorstehenden Übergabe der Sicherheitsverantwortung an die Regierung endet heute die deutsche Beteiligung an dieser UN-Mission.

Ich bin iM EINsatz: Eine Berlinerin in Mali
Gao, 24. Mai 2016 - Ohne Soldaten wie Isabell L. ginge es nicht. Sie sorgt bei den Sanitätern im MINUSMA-Einsatz im Norden Malis dafür, dass alles funktioniert. Sie erledigt all die Kleinigkeiten, die sonst keiner sieht. Und auch über ihren Arbeitsbereich hinaus hilft sie wo es geht.


Regelmäßig berichtet ein Soldat über die Dauer seines Einsatzes von seinen ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen.

Weltweit sind mehr als 3.000 deutsche Soldaten im Einsatz. Doch was tun sie genau vor Ort? Was bewegt sie, was treibt sie an? In unserer Serie „Mein Einsatz“ stellen wir einige von ihnen ganz persönlich vor.

Meldungen


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 26.05.16


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw