Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Afghanistan (ISAF) > Kontingentführer 

Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent ISAF

Brigadegeneral Harald Gante

Brigadegeneral Harald Gante (Quelle: Bundeswehr/)

Brigadegeneral Harald Gante
Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent ISAF
und Kommandeur Train Advise and Assist Command North (TAAC-N)
geboren am 05. Juni 1963


Persönliche Daten
1982Eintritt in die Bundeswehr, 4. Pionierbataillon 7, Höxter
1983 - 1987Studium Bauingenieurwesen an der Universität der Bundeswehr in München
1987 - 1990Zugführeroffizier im Pionierbataillon 210 in München
1990 - 1993Zugführeroffizier im Pionierlehrbataillon 220 in München
1993 - 1995Infrastrukturoffizier im Infrastrukturstab Süd in Ulm
1995 - 1997Generalstabsausbildung an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
1997 - 1999G3Op in der 14. Panzergrenadierdivision "HANSE" in Neubrandenburg
1999 - 2000Lehrgangsteilnehmer am Joint Services Command and Staff College in Bracknell/GBR
2000 - 2003Referent im BMVg Fü H III 2(BEL)
2003 - 2006Kommandeur Pionierbataillon 140 in Emmerich
2006 - 2007Dezernatsleiter Grundlagen Truppenführung im Heeresamt I 1 in Köln
2007 - 2008Abteilungsleiter G3 in der 14. Panzergrenadierdivision "HANSE" in Neubrandenburg
2008 - 2009Abteilungsleiter G5 Plans and Policy im Allied Land Component Command in Heidelberg
2009 - 2010Arbeitsbereichsleiter Afghanistan im BMVg Einsatzführungsstab in Berlin
2010 - 2012Verbindungsoffizier BMVg beim Bundespräsidenten
2012 - 2014Kommandeur Panzerbrigade 21
seit 01. August 2014Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent ISAF und Kommandeur Train Advise and Assist Command North (TAAC-N)

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 01.08.14


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.afghanistan.kontigent_fuehrer