Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Ich bin iM EINsatz: Als „Mutter des Kontingents“ in Incirlik

Ich bin iM EINsatz: Als „Mutter des Kontingents“ in Incirlik

Incirlik, 17.02.2017.


Von Afrika bis zum Kosovo, auf zwei Weltmeeren und in Afghanistan: In unterschiedlichen Einsatzgebieten leisten unsere Soldaten täglich ihren Dienst. Doch was tun sie genau vor Ort? Was ist ihre spezielle Aufgabe? Was bewegt sie, was treibt sie an? In der Serie „Mein Einsatz“ stellen wir einige von ihnen ganz persönlich vor.

Heiko E. ist der Kontingentfeldwebel im Einsatzkontingent „Counter Daesh“ auf der Incirlik Air Base in der Türkei
Heiko E. ist der Kontingentfeldwebel im Einsatzkontingent „Counter Daesh“ auf der Incirlik Air Base in der Türkei (Quelle: Bundeswehr/Stephan Jeglinski)Größere Abbildung anzeigen

Mein Name ist Stabsfeldwebel Heiko E., ich bin 45 Jahre alt und komme aus einer kleinen Gemeinde im Hunsrück in Rheinland-Pfalz. In Deutschland bin ich in der 2. Fliegenden Staffel des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 – wie auch hier in Incirlik – als Kompaniefeldwebel eingesetzt. Für uns Soldaten bin ich der „Spieß“.

Das ist meine Aufgabe im Einsatz.

Der „Spieß“ am Grill: Gemeinsame Veranstaltungen stärken das Miteinander und lenken auch mal vom Einsatzalltag ab.
Der „Spieß“ am Grill: Gemeinsame Veranstaltungen stärken das Miteinander und lenken auch mal vom Einsatzalltag ab. (Quelle: Bundeswehr/Stephan Jeglinski)Größere Abbildung anzeigen

Als „Mutter des Kontingents“ bin ich der erste Ansprechpartner für alle persönlichen Belange meiner Kameraden. Unterstützt werde ich dabei von einem Stabsdienstsoldaten. Als „Spieß“ kümmere ich mich stets um das Wohl aller Angehörigen des Kontingents. Dazu gehören zahlreiche Aufgaben. Zweimal in der Woche verteile ich als Feldpostbeauftragter die Briefe, Pakete und Päckchen aus Deutschland an meine Kameraden. Ich organisiere auch die Abgabe, Lagerung und den Empfang ihres Reisegepäcks. Wichtig ist natürlich auch – gemeinsam mit dem Betreuungsfeldwebel – die Organisation von gemeinsamen Veranstaltungen, wie etwa einem gemeinsames Grillen oder anderer Events, bei denen sich meine Soldaten auch mal ablenken können.

Das macht meine Tätigkeit hier besonders.

Am Abflugtag verabschiedet Heiko E. seine Soldaten und sorgt mit seinem Team auch für einen reibungslosen Empfang neuer Soldaten
Am Abflugtag verabschiedet Heiko E. seine Soldaten und sorgt mit seinem Team auch für einen reibungslosen Empfang neuer Soldaten (Quelle: Bundeswehr/Stephan Jeglinski)Größere Abbildung anzeigen

Meine persönliche Motivation besteht darin, dass ich mit meiner Tätigkeit zumindest einen kleinen Beitrag im Kampf gegen den Terrorismus leisten kann. Ich bin sehr stolz, Teil dieses hochmotivierten und professionellen Kontingents zu sein. Zudem ist es mein erster Einsatz und ich kann viele Erfahrungen sammeln. Ein besonderes Erlebnis war dabei unsere gemeinsame Weihnachtsfeier an Heiligabend. Wir haben es im Team geschafft – unter nicht ganz optimalen Rahmenbedingungen – eine schöne Feier vorzubereiten und gemeinsam ein paar besinnliche Stunden zu verbringen.

Das vermisse ich hier am meisten.

Ich vermisse am meisten meine Familie. Meine Frau Anja und unsere zwei Kinder. Ich bin sehr stolz auf das, was meine Frau in der Zeit meiner Abwesenheit zu Hause alles leistet. Danken möchte ich auch meinem Vertreter, Hauptfeldwebel Jens W., der in meiner Einheit für mich die Stellung hält.

Das sind meine Pläne, meine Wünsche und Grüße.

Nach vier Monaten Einsatz, gerade über Weihnachten und Silvester, freue ich mich auf meine Familie. Ich möchte mich bei allen bedanken, die meine Frau in dieser Zeit unterstützen und unterstützt haben. Grüßen möchte ich meine Freunde, Nachbarn, Bekannte und die beste fliegende Staffel der Welt – „die Zwote“. Außerdem wünsche ich allen Kameraden, die gerade im Einsatz sind, eine gesunde Heimkehr. Vergessen möchte ich auch nicht die Familienbetreuungsstelle in Daun: Ihr habt meiner Familie einen tollen Tag geschenkt. Danke dafür!


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 12.12.17 | Autor: Heiko E.


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB174000000001%7CAJNBUZ429DIBR