Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Ich bin iM EINsatz: „Alle ziehen mit, keiner lässt sich hängen“

Ich bin iM EINsatz: „Alle ziehen mit, keiner lässt sich hängen“

Gao, 23.01.2017.


Von Mali bis zum Kosovo, im Mittelmeer, über Syrien, im Irak und in Afghanistan: In unterschiedlichen Einsatzgebieten leisten unsere Soldaten täglich ihren Dienst. Doch was tun sie genau vor Ort? Was ist ihre spezielle Aufgabe? Was bewegt sie, was treibt sie an? In der Serie „Mein Einsatz“ stellen wir einige von ihnen ganz persönlich vor.

Hauptmann Andre U. in der Wüste Malis
Hauptmann Andre U. in der Wüste Malis (Quelle: Bundeswehr/Roland Polzin)Größere Abbildung anzeigen

Moin! Ich bin Hauptmann Andre U. und meine militärische Heimat ist das Team Militärische Ausbildungsunterstützung in der Panzerbrigade 21 „Lipperland“. Seit ich 1990 in die Bundeswehr als Grundwehrdienstleistender eingezogen wurde, war ich bereits fünfmal im Einsatz: 1993 in Somalia, 1997 in Bosnien-Herzegowina, danach dreimal in Afghanistan. Nun bin ich in meinem sechsten Einsatz bei MINUSMA im Norden Malis als Offizier für das Militärische Nachrichtenwesen tätig.

Das ist meine Aufgabe im Einsatz.

Der einsatzerfahrene Offizier kümmert sich um die militärische Sicherheit im Camp Castor
Der einsatzerfahrene Offizier kümmert sich um die militärische Sicherheit im Camp Castor (Quelle: Bundeswehr/Roland Polzin)Größere Abbildung anzeigen

Ich sammle und verarbeite Informationen, um ein möglichst genaues Lagebild für die Soldaten des deutschen Kontingents erstellen zu können. Obwohl mein Hauptjob am Schreibtisch zu erledigen ist, bin ich oft auch außerhalb des Camps Castor unterwegs. Vor allem die in der Ausbildung und auf Übungen in Deutschland gesammelten Erfahrungen bringen mich dabei weiter.

Dabei ist kein Tag wie der andere, da zum Teil kurzfristige Einsätze außerhalb des Lagers aufgrund der fragilen Lage im Umfeld den Tagesplan verändern. Doch gerade diese Abwechslung und die immer neuen Erlebnisse in meiner Tätigkeit bringen mir Freude. Was mich manchmal persönlich – auch aus der Erfahrung der bisherigen Einsätze – stört, ist dass einige Kameraden sich teilweise unnötig wegen „Luxusproblemchen“ aufregen. Hier mein ganz persönlicher Rat: Leute, im Einsatz gilt es, sich einfach mal zusammenreißen – schließlich sind wir Soldaten und keine Memmen.

Das macht meine Tätigkeit hier besonders.

Regelmäßig ist Andre U. zur Gesprächsaufklärung außerhalb des Camps unterwegs
Regelmäßig ist Andre U. zur Gesprächsaufklärung außerhalb des Camps unterwegs (Quelle: Bundeswehr/Roland Polzin)Größere Abbildung anzeigen

Meine Tätigkeit ist sehr abwechslungsreich. Mein Dienst beinhaltet sowohl Gesprächsaufklärung außerhalb des Lagers, als zum Beispiel auch die Erstellung von Dorfprofilen. Durch den Austausch mit anderen Aufklärungskräften und mit den Übersetzern gewinne ich einen guten Überblick aus unterschiedlichen Perspektiven. Zudem kann ich mein Wissen in Weiterbildungen an ausgewähltes Personal direkt hier vor Ort weitergeben und so auch meinen Kameraden nützliche Informationen an die Hand geben. Es macht mich stolz zu sehen, wie professionell, motiviert und engagiert die Kameraden unseres Teams ihren Auftrag erledigen. Trotz all der schwierigen Umstände die ein Einsatz mit sich bringt, nehmen alle ihre Aufgaben mit Schwung und Elan in Angriff. Keiner lässt sich hängen. Hut ab!

Das vermisse ich hier am meisten.

Am allermeisten fehlen mir meine Familie und natürlich meine Freunde. Ich freue mich, bald wieder mit meinem Motorrad durch das schöne Lipperland im Schatten des Hermannsdenkmals zu fahren und die Kameraden in der Heimat wiederzusehen.

Das sind meine Pläne, meine Wünsche und Grüße.

In wenigen Tagen geht es für mich nach Hause. Ich wünsche mir eine saubere Übergabe an meinen Nachfolger, damit er seinen Einsatz so zufrieden wie ich bestehen, und so gut wie möglich auf unserer Arbeit aufbauen kann.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 12.12.17 | Autor: Andre U.


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB174000000001%7CAHVAQR353DIBR