Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Erneuter Ausbildungsbeginn in Uganda

Erneuter Ausbildungsbeginn in Uganda

Bihanga, 02.10.2013.

Am 30. September begann in Uganda der vorerst letzte Ausbildungsdurchgang für die somalischen Streitkräfte.

Erneuter Start im Bihanga Training Camp

Erneuter Start im Bihanga Training Camp (Quelle: Bundeswehr/EUTM SOM)Größere Abbildung anzeigen

In den nächsten Wochen wird erneut, wie bei der zuletzt im August erfolgreich beendeten Ausbildung, die Spezialisierung von Führungspersonal im Mittelpunkt stehen. Zukünftige Einheitsführer, Pionierkräfte, Militärpolizisten und Spezialisten der zivil-militärischen Zusammenarbeit werden im Bihanga Training Camp (BTC) unter Beteiligung deutscher Ausbilder auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet. Dabei steht das Ausbildungscamp auch weiterhin unter deutscher Führung. Kommandeur ist derzeit Oberstleutnant Spurzem.

Die Spezialisierung erfolgt auf Wunsch der somalischen Zentralregierung durch Soldaten der Europäischen Union. Die Ausbildungsrichtungen spiegeln das Bestreben wider, moderne und an internationalen Standards orientierte Streitkräfte aufzubauen. Der Abschluss der Spezialisierung ist für Ende November vorgesehen.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.01.15 | Autor: PIZ EFK Redaktion


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB174000000001%7C9C499W364DIBR