Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Erste Tornado Mission aus Al-Asrak erfolgreich

Erste Tornado Mission aus Al-Asrak erfolgreich

Al-Asrak, 09.10.2017.

Erfolgreiche Rückkehr der Tornados nach Al-Asrak

Erfolgreiche Rückkehr der Tornados nach Al-Asrak (Quelle: Bundeswehr/PAO Jordanien (Archiv))Größere Abbildung anzeigen

Zwei deutsche Tornados zur Luftaufklärung sind heute Morgen zu ihrem ersten Einsatzflug aus dem jordanischen Al-Asrak im Rahmen der Mission Counter Daesh gestartet. Sie kehrten wenige Stunden später nach erfolgreichem Einsatz zurück. Damit ist nach dem Umzug des Kontingentes von der Türkei nach Jordanien die volle Einsatzbereitschaft erreicht. Die Luftfahrzeuge sind Teil des Deutschen Einsatzkontingentes in Jordanien und unterstützen mit ihren Aufklärungsergebnissen die Koalitionspartner im Kampf gegen den sogenannten „Islamischen Staat“. Das Einsatzkontingent leistet einen wichtigen Beitrag, um die Terrororganisation in dem von ihr kontrollierten Gebieten in Syrien und dem Irak zu bekämpfen. Neben den Tornados fliegt von Al-Asrak auch der Airbus A 310 MRTT Luftbetankungseinsätze als Einsatzunterstützung im Rahmen der Mission Counter Daesh.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 09.10.17 | Autor: Redaktion PIZ EinsFüKdoBw


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB174000000001%7CARYFAD428DIBR