Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Kommandoübergabe bei EUTM – Der Staffelstab ist nun in spanischen Händen

Kommandoübergabe bei EUTM – Der Staffelstab ist nun in spanischen Händen

Bamako, 01.02.2018.

Großes Zeremoniell in Bamako. Das Kommando, über die 25 beteiligten Nationen der European Training Mission in Mali (EUTM Mali), wechselt in spanische Hände. Seit Februar 2013 übernehmen die Nationen abwechselnd die Führung über die Ausbildungsmission. Aus diesem Anlass ist hoher Besuch angereist.

Feierliche Übergabe des Kommandos von Brigadegeneral Bart Laurent an Brigadegeneral Enrique Millan
Feierliche Übergabe des Kommandos von Brigadegeneral Bart Laurent an Brigadegeneral Enrique Millan (Quelle: Bundeswehr/PAO EUTM Mali)Größere Abbildung anzeigen

Am 31. Januar erfolgte die Übergabe des Kommandos über die Trainingsmission EUTM Mali. In einer feierlichen Zeremonie, im Beisein der spanischen Verteidigungsministerin Maria Dolores de Cospedal und des belgischen Verteidigungsministers Steven Vandeput, übernahm Brigadegeneral Enrique Millan das Kommando über EUTM Mali. Damit ist General Millan der zweite spanische Kommandeur dieser Mission. Zuvor dankte sein Vorgänger, Brigadegeneral Bart Laurent, dem Kontingent für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschte seinem Nachfolger alles Gute für dessen neue Aufgabe. Außer der Einsatzmedaille wurde General Laurent  durch die spanische Verteidigungsministerin, die Ehrenmedaille von Spanien für seinen sechsmonatigen Dienst als Kommandeur von EUTM Mali verliehen. Mit der Kommandoübergabe an Spanien endete die Rolle Belgiens als Leadnation nach zwanzig Monaten.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 01.02.18 | Autor: PAO EUTM Mali


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB174000000001%7CAVKKKC324DIBR