Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Ägäis (SNMG 2) > Kontingentführer 

Kontingentführer des deutschen Einsatzkontingentes zur Unterstützung der NATO-Aktivität in der Ägäis

Kapitän zur See Frank Schwarzhuber
Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent
geboren am 01. August 1965

Vita
1984 Eintritt in die Bundeswehr
1985 - 1986 Einsteuerung in die Crew VII/85, Offiziersausbildung
1986 - 1990 Studium Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr in Hamburg
1991 - 1992 Offizier A-Lehrgänge
1992 - 1993 Wachoffizier auf dem Schnellboot S55 "Alk" in Olpenitz
1993 - 1995 Bootseinsatzoffizier auf dem Schnellboot S 64 "Bussard" in Olpenitz
1995 - 1996 Erweiterte Fachausbildung
1997 - 2000 Schiffseinsatzoffizier auf der Fregatte "Schleswig-Holstein" in Wilhelmshaven
2000 - 2002 Lehrgangsteilnehmer Admiralstabsausbildung an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
2000 - 2004 Staff Officer Strategic Intel in Norfolk
2004 - 2006 Erster Offizier auf der Fregatte "Bremen" in Wilhelmshaven
2006 - 2008 Referent im Bundesministerium der Verteidigung Führungsstab der Marine in Bonn
2008 - 2011 Kommandant auf der Fregatte "Hamburg" in Wilhelmshaven
2011 - 2012 Dezernatsleiter Fähigkeitsanalyse im Streitkräfteamt in Bonn;
2012 - 2013 Referent im Bundesministerium der Verteidigung in Bonn / Berlin
2013 - 2015 Dezernatsleiter Weiterentwicklung Führung/Aufklärung/Unterstützung im Marinekommando in Rostock
2015 - 2017 Abteilungsleiter A3 bei der Einsatzflottille 1 in Kiel
seit 2017 Leiter Einsatzstab bei der Einsatzflottille 2 in Wilhelmshaven
seit 03.01.2019

Kontingentführer des deutschen Einsatzkontingentes zur Unterstützung der NATO-Aktivität in der Ägäis


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 03.01.19


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.aegaeis.kontingentfuehrer