Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Afghanistan (Resolute Support) 

Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan (Resolute Support)

13 Jahre hat die International Security Assistance Force (ISAF) ihren Beitrag zur Sicherheit in Afghanistan geleistet. Der ISAF-Einsatz endete am 31. Dezember 2014.

Viel wurde seither erreicht. Die afghanischen Sicherheitskräfte haben inzwischen eine Stärke von rund 350.000 Mann und die Verantwortung für die Sicherheit in ihrem Land übernommen. Sie dabei zu unterstützen, diese Verantwortung wahrzunehmen, ist Ziel von Resolute Support.

Deutschland beteiligte sich seit dem 01. Januar 2015 an Resolute Support. Gemäß des aktuellen Beschlusses des Deutschen Bundestages vom 22. März 2018 können bis zu 1.300 deutsche Soldaten eingesetzt werden.

Der Einsatz in Afghanistan

Aktuelle Artikel

  • „Wir hauen dich raus“: Personnel Recovery in Afghanistan


    Masar-i Scharif, 12.06.2018 - Im Auslandseinsatz von der eigenen Truppe getrennt zu werden, ist ein Albtraumszenario. Doch wenn das passiert, schlägt die Stunde des Personnel-Recovery-Teams.


  • Die „Route Clearance“ Gruppe hat den Auftrag IEDs aufzuspüren und zu beseitigen.

    Deutsche Soldaten wieder in Meymaneh


    Meymaneh, 08. Mai 2018 - Die Bundeswehr befindet sich gemeinsam mit ihren multinationalen Partnern seit dem 05. Mai erneut in Meymaneh. Dort berät sie zeitlich begrenzt den vorgeschobenen Gefechtsstand des 209. Korps der Afghan National Army (ANA) aus Masar-i Scharif. Vor Ort wird durch das multinationale Team auch der Ausbildungserfolg der 1. Brigade überprüft.


Videos zum Einsatz

  • Video: Warum weiter in Afghanistan?


    Auch nach dem Ende des ISAF-Einsatzes engagiert sich die Bundeswehr in Afghanistan. Resolute Support heißt die neue Mission, die am 1. Januar begonnen hat. Ein Video erklärt, welche Rolle Resolute Support dabei spielt.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 12.06.18


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.afghanistan