Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Italien/Mittelmeer (EUNAVFOR MED Sophia) > Kontingentführer 

Kontingentführer deutsches Einsatzkontingent EUNAVFOR MED - Operation Sophia

Fregattenkapitän Ralph Grabow
Kontingentführer deutsches Einsatzkontingent EUNAVFOR MED - Operation Sophia

geboren am 15. Januar 1962

Vita
1982 Eintritt in die Bundeswehr als Wehrpflichtiger
1984 - 1988 Studium Wirtschafts- und Organisationswissenschaften
1988 Praktikum 5. Schnellbootgeschwader
1988 - 1989 Offizier A-Lehrgang
1989 - 1992 Wachoffizier Schnellboot im 5. Und 2. Schnellbootgeschwader
1992 - 1983 Offizier B-Lehrgang Führungsdienst
1993 - 1997 Führungswaffeneinsatz-, Navigations- und Schiffseinsatzoffizier Fregatte Köln
1997 - 1998 Hörsaalleiter Marinewaffenschule
1998 - 1999 Dezernent Flottenkommando OP-Abteilung
2000 - 2001 Erster Offizier Fregatte „Karlsruhe"
2001 - 2003 Lehrstabsoffizier Taktikzentrum der Marine
2003 - 2005 Kommandant Fregatte „Augsburg"
2005 - 2006 Referent Bundesministerium Führungsstab Marine (FÜ II 1)
2006 - 2009 Stellvertretender Leiter und Gruppenleiter Taktik, Taktikzentrum der Marine
2009 - 2010 Stabsoffizier Defence/ Forceplanning Maritime "ACT" Staff Element Europe, NATO Hauptquartier Shape, Mons, Belgien
2010 - 2014 Branch Chief International Coordination Cell, Bi-SC Military Partnership Directorate, NATO Hauptquartier SHAPE, Mons, Belgien
2014 - 2017 Leiter Ausbildungsunterstützungsgruppe Algerien, Einsatzausbildungszentrum Marine (EAZS M) Neustadt in Holstein
seit 2017 Chef des Stabes und stellvertretender Leiter Einsatzstab Einsatzflottille 2
seit 02.05.2018 Kontingentführer 8. Einsatzkontingent Operation Sophia

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 18.05.18


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.eunavformed.kontingentfuehrer