Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Italien/Mittelmeer (EUNAVFOR MED Sophia) > Kontingentführer 

Kontingentführer deutsches Einsatzkontingent EUNAVFOR MED - Operation Sophia

Fregattenkapitän Christian Schultze

Fregattenkapitän Christian Schultze
Kontingentführer deutsches Einsatzkontingent EUNAVFOR MED - Operation Sophia

Vita
1994Eintritt in die Marine
1995Ausbildung zum Reserveoffizier
1996 - 1997Ausbildung zum Offizier
1997 - 2001Studium der Politikwissenschaften an der Universität der Bundeswehr in Hamburg
2001 - 2002Wachoffizier auf der Fregatte „Lübeck“
2002 - 2003Offizieraufbaulehrgang und Fachausbildung an der Marineoperationsschule in Bremerhaven
2003 - 2004Waffenleitoffizier auf der Fregatte „Lübeck“
2004 - 2005Fachausbildung an der Marineoperationsschule in Bremerhaven
2005 - 2008drei Verwendungen auf der Fregatte „Augsburg“ (Erster Führungsmittel- und Waffenoffizier, Erster und Zweiter Schiffeinsatzoffizier
2008 - 2010Teilnahme an der Generalstabs-/Admiralstabsausbildung an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
2010 - 2011Referent im Marineamt in Rostock
2011 - 2013Erster Offizier auf der Fregatte „Bremen“
2013 - 2015Lehrstabsoffizier an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
seit 2015Kommandant Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern“
seit 16.08.2017Kontingentführer 7. Einsatzkontingent Operation Sophia

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 16.08.17


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.eunavformed.kontingentfuehrer