Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Mali (EUTM Mali) > Kontingentführer 

Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent EUTM MALI

Oberstleutnant Thomas O. Zirkelbach
Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent EUTM Mali
geboren am 20. November 1965

Vita
1988 Eintritt in die Bundeswehr beim Panzergrenadierbataillon 103 in Ebern
1989 - 1991 Versetzung zum Fallschirmjägerbataillon 262 in Merzig
1991 - 1995 Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr in München
1995 - 1996 Zugführer beim Fallschirmpanzerabwehrbataillon 262 in Merzig
1997 - 1998 Kompaniechef beim Fallschirmpanzerabwehrbataillon 262, Merzig
1998 - 1999 Kompaniechef beim Fallschirmjägerbataillon 261 in Lebach
1999 - 2001 S3 Offizier bei der Luftlandebrigade 26 in Saarlouis
2001 - 2002 Adjutant Generalmajor Jung, Stellvertretender Befehlshaber Streitkräfteunterstützungskommando in Köln
2002 - 2004 G2 der Luftlandebrigade 26 in Saarlouis
2004 - 2007 Studium Master of Science (MOVES) an der United States Naval Postgraduate School in Monterey, USA
2007 - 2009 Dezernent Modellbildung & Simulation im Heeresamt in Köln
2009 - 2013 Section Head Joint Effects Section im Joint Warfare Centre in Stavanger, Norwegen
seit Oktober 2013 Referentenverwendungen im Kommando Heer I 3 in Strausberg, derzeit Referent Grundsätze/Bedarfsträgerforderungen
seit 26.09.2018 Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent EUTM Mali

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 27.09.18


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.eutm_mali.ktg_fhr