Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Unterstützung Irak (Operation Inherent Resolve) 

Einsatz der Bundeswehr im Irak

Der Vorstoß der Terrormiliz „Islamischer Staat“ („IS“) hat die Lage im Irak und in der gesamten Region drastisch verändert. Bedroht sind Millionen Menschen, die Stabilität des Irak und die ganze Region.

Deutschland unterstützt diejenigen, die dem „IS“ militärisch Einhalt gebieten. Die deutschen Unterstützungsleistungen sind dabei eingebettet in einen breiten politischen Ansatz, der von der großen Mehrheit der Staatengemeinschaft getragen wird. Ein Kernelement der internationalen Anstrengungen ist der nachhaltige Fähigkeitsaufbau der irakischen Streitkräfte sowie der Sicherheitskräfte der Regierung der Region Kurdistan-Irak. Seitens der irakischen Zentralregierung und der Regierung der Region Kurdistan-Irak wurde mehrfach unmittelbarer Unterstützungsbedarf für den Kampf gegen „IS“ formuliert.

Der Einsatz im Irak

Aktuelle Artikel

  • Unter wachsamen Augen wird das Entladen durch die deutschen Soldaten begleitet

    Weitere Materiallieferung in den Irak


    Erbil, 20. September 2017 - Die Materiallieferungen zur Unterstützung der irakischen Sicherheitskräfte aus Deutschland werden auch im Jahr 2017 fortgesetzt. Am 19. September landete erneut ein Transportflugzeug auf dem Flughafen von Erbil.


  • Sichtbares Zeichen für erbrachte Leistung – Die Einsatzmedaille

    Zu Recht stolz auf das Vollbrachte – „Medal Parade“ im Nordirak


    Erbil, 30. August 2017 - Es ist Freitagnachmittag im Multinationalen Camp in Erbil. Das Thermometer zeigt 43 Grad. Der Platz ist gefegt. Der ein oder andere richtet nochmal seine Gebirgsmütze. Da schallt es über den Antreteplatz: „Still gestanden – Richt euch – Augen geradeaus – zur Meldung an den Kommandeur Augen rechts.“ Es ist so weit, der Kontingentwechsel des 8. Deutschen Einsatzkontingent Ausbildungsunterstützung Nordirak steht kurz bevor. Das bedeutet auch: Zeit für die „Medal Parade“.


Video

  • Die Ausbildungsmission im irakischen Erbil

    Erbil, 30. Mai 2016 - Infanterie-, Waffen-, ABC- und Sanitätsausbildung: Bei ihrem Einsatz im nordirakischen Erbil trägt die Bundeswehr maßgeblich dazu bei, dass kurdische Peschmerga weiterhin gegen den Islamischen Staat bestehen können.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.09.17


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.irak