Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Unterstützung Irak (Operation Inherent Resolve) 

Einsatz der Bundeswehr im Irak

Der Vorstoß der Terrormiliz „Islamischer Staat“ („IS“) hat die Lage im Irak und in der gesamten Region drastisch verändert. Bedroht sind Millionen Menschen, die Stabilität des Irak und die ganze Region.

Deutschland unterstützt diejenigen, die dem „IS“ militärisch Einhalt gebieten. Die deutschen Unterstützungsleistungen sind dabei eingebettet in einen breiten politischen Ansatz, der von der großen Mehrheit der Staatengemeinschaft getragen wird. Ein Kernelement der internationalen Anstrengungen ist der nachhaltige Fähigkeitsaufbau der irakischen Streitkräfte sowie der Sicherheitskräfte der Regierung der Region Kurdistan-Irak. Seitens der irakischen Zentralregierung und der Regierung der Region Kurdistan-Irak wurde mehrfach unmittelbarer Unterstützungsbedarf für den Kampf gegen „IS“ formuliert.

Der Einsatz im Irak

Aktuelle Artikel

  • Die Bundeswehr im Nordirak: Teil VII – Ausbildung für Offiziere


    Erbil, 21. Juli 2017 - Hallo, ich bin Hauptfeldwebel Lars N. und seit Anfang Mai Teil des deutschen Einsatzkontingents Ausbildungsunterstützung Nordirak. Hier in Erbil bin ich als Pressefeldwebel eingesetzt. In dieser Funktion komme ich viel herum. Daher möchte ich euch gerne im Rahmen einer kleinen Serie zeigen, was die Bundeswehr hier so macht.


  • Major Hendrik W. und Hauptmann Christian H. sind das deutsche Verbindungselement in Bagdad

    Kontakt des Kontingents zur Anti-IS-Koalition: Verbindungsoffiziere in Bagdad


    Bagdad, 13. Juli 2017 - Für das Engagement der Bundeswehr im Nordirak sind bis zu 150 deutsche Soldaten in Erbil stationiert und sorgen unter anderem für die Ausbildung der Peschmerga und der irakischen Sicherheitskräfte. Damit die deutsche Unterstützung bedarfsgerecht und nachhaltig ist, sind zwei deutsche Soldaten in Bagdad stationiert: Sie stellen das sogenannte Verbindungselement zwischen dem deutschen Kontingent und der dem US-geführten internationalen Hauptquartier „CJFLCC-OIR“.


Video

  • Die Ausbildungsmission im irakischen Erbil

    Erbil, 30. Mai 2016 - Infanterie-, Waffen-, ABC- und Sanitätsausbildung: Bei ihrem Einsatz im nordirakischen Erbil trägt die Bundeswehr maßgeblich dazu bei, dass kurdische Peschmerga weiterhin gegen den Islamischen Staat bestehen können.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 21.07.17


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.irak