Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Horn von Afrika/Djibouti (EUNAVFOR Somalia Atalanta) > Kontingentführer 

Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent EUNAVFOR Somalia - Operation Atalanta

Fregattenkapitän Stefan Neugebauer
Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent EUNAVFOR Somalia - Operation Atalanta und Kommandeur der Einsatzgruppe P-3C
geboren am 24. Oktober 1973

Vita
1994 Eintritt in die Bundeswehr
1995 - 1996 Offiziersschule der Luftwaffe, fliegerische Vorausbildung in Fürstenfeldbruck, Teilstreitkraftwechsel zur Marine
1996 - 1998 Fliegerische Ausbildung zum Luftfahrzeugoperationsoffizier in Pensacola/Florida und in San Antonio/Texas
1998 - 1999 Waffensystemschulung BR1150 Atlantic im MFG 3 „Graf Zeppelin“ Nordholz
1999 - 2002 Verwendung als Navigator in einer Fliegenden Staffel MFG 3 „Graf Zeppelin“
2002 - 2005 Verwendung als Taktischer Offizier in einer Fliegenden Staffel MFG 3 „Graf Zeppelin“
2005 - 2006 Ausbildung zum Navigationsoffizier und Taktischen Offizier P-3C Orion in Valkenburg/Niederlande
2006 - 2008 Verwendung als Taktischer Offizier auf P-3C Orion in einer Fliegenden Staffel MFG 3 „Graf Zeppelin“
2008 - 2009 Einsatzstabsoffizier in einer Fliegenden Staffel MFG 3 „Graf Zeppelin“ und Taktischer Offizier einer Einsatzbesatzung
2009 - 2012 Leiter Gruppe Taktik und Verfahren im MFG 3 „Graf Zeppelin“
2012 - 2014 Naval Air im Einsatzstab Marinekommando in Glücksburg und Rostock
2014 - 2016 Zwischenverwendung Stab Fliegende Gruppe MFG 3 „Graf Zeppelin“
seit 2016 Leiter der Ausbildung P-3C Orion und Do 228 Fliegende Ausbildungsstaffel MFG 5
seit 15.02.2018

Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent EUNAVFOR Somalia - Operation Atalanta und Kommandeur der Einsatzgruppe P-3C


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 07.03.18 | Autor: Bundeswehr


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.somalia.kontingentfhr