Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Einsatzführungskommando > 2013 > 3. Quartal 

Juli bis September

Juli

  • Im Gespräch: General Sir Richard Shirreff und General Hans-Werner Fritz

    General Sir Richard Shirreff zu Besuch im Einsatzführungskommando in Potsdam


    Potsdam, 11. Juli 2013 - Auf Einladung des Generalinspekteurs der Bundeswehr, Volker Wieker, besuchte der Stellvertretende Befehlshaber des Supreme Headquarters Allied Powers Europe (SHAPE), General Sir Richard Shirreff, nun Deutschland. Seine Informationsreise führte ihn am 10. Juli auch nach Geltow bei Potsdam ins Einsatzführungskommando der Bundeswehr. Hier machte er sich persönlich einen Eindruck von der multinationalen Zusammenarbeit sowie der aktuellen Lage in den Einsatzgebieten der Bundeswehr.


  • Generalmajor Wesa bei der Begrüßung durch Generalleutnant Fritz

    Afghanischer Generalmajor zu Besuch in Potsdam


    Potsdam, 12. Juli 2013 - Am 09. und 10. Juli besuchte der kommandierende General des 209. Korps der Afghanischen Nationalarmee, Generalmajor Zalmai Wesa, das Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Potsdam. Dort verschaffte er sich einen Überblick über die aktuellen Einsätze der Bundeswehr im Ausland.


  • Martin Jäger zu Besuch bei Generalleutnant Hans-werner Fritz im Einsatzführungskommando der Bundeswehr

    Neuer deutscher Botschafter für Afghanistan besucht das Einsatzführungskommando der Bundeswehr


    Potsdam, 17. Juli 2013 - Martin Jäger, der designierte deutsche Botschafter in Afghanistan, besuchte kürzlich das Einsatzführungskommando der Bundeswehr. Hier machte sich der künftige oberste deutsche Diplomat am Hindukusch aus erster Hand ein Bild über die aktuelle Sicherheitslage in Afghanistan und die Rückverlegung der Bundeswehr aus dem deutschen Verantwortungsbereich in der Nordregion. Der Befehlshaber des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr, Generalleutnant Hans-Werner Fritz, informierte Jäger darüber hinaus über die mögliche ISAF - Folgemission „Resolute Support“.


  • Gastredner Bundesminister a.D. Hans-Dietrich Genscher bei seiner Rede im Kommandogebäude des Einsatzführungskommandos

    „Es war ein Aufstand des Gewissens“ – Bundesminister a.D. Hans-Dietrich Genscher spricht im Einsatzführungskommando der Bundeswehr


    Potsdam, 18. Juli 2013 - Bundesminister a.D. Hans-Dietrich Genscher spricht vor hochrangigen Gästen im Einsatzführungskommando der Bundeswehr zum Gedenken an Henning von Tresckow.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 10.02.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.einsatzfuehrungskommando.2013.3qt