Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Einsatzführungskommando > 2014 > 3. Quartal 

Juli bis September

Juli

  • Was ist eigentlich Vernetztes Handeln?


    Nur noch selten kämpfen zwei Staaten um ein Territorium oder eine Grenzlinie. In den meisten Konflikten geht es heute um innerstaatliche Interessen, um Rohstoffe, Handelswege, ethnische Zugehörigkeit, politische Macht. Die internationale Gemeinschaft kann durch Friedenseinsätze zur Konfliktlösung beitragen.


  • Der Gedenkstein der Familie von Tresckow auf dem Friedhof Borstedt

    Der Tag, an dem das bessere Deutschland wieder geboren wurde


    Schwielowsee, 21. Juli 2014 - Das Einsatzführungskommando der Bundeswehr gedenkt des 70. Todestages eines der führenden Köpfe des militärischen Widerstandes im Dritten Reich: Generalmajor Henning von Tresckow. Ein Offizier, den die Bundeswehr als Traditionsstifter und Vorbild ehrt.


August

  • Verleihung des Bronze Star – (v.l.n.r.) Generalleutnant Fritz, Oberstleutnant Glockzin, Kapitän zur See Suggs, Vizeadmiral Lange

    "Bronze Star" der US-Streitkräfte für deutschen Offizier


    Schwielowsee, 27. August 2014 - Oberstleutnant Torsten Glockzin, Referent in der Abteilung -Führung Streitkräfte- im Bundesministerium der Verteidigung, wurde am 27. August 2014 eine hohe Auszeichnung der Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika, die „Bronze Star Medal“ verliehen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 10.02.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.einsatzfuehrungskommando.2014.3qt