Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Einsatzführungskommando > 2014 > 4. Quartal 

Oktober bis Dezember

Oktober

  • Generalleutnant Hans-Werner Fritz begrüßt General Sheikh Zakaria

    Generalstabschefs der Streitkräfte Djiboutis zu Besuch


    Schwielowsee, 16. Oktober 2014 - Der Generalstabschef der Streitkräfte Djiboutis, General Sheikh Zakaria, besuchte am 15. Oktober, in Begleitung des Botschafters der Republik Djibouti in Deutschland, S.E. Herrn Mohamed Dileita Aden, das Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Schwielowsee.


  • Konteradmiral Brinkmann verlässt nach zwei Jahren das Einsatzführungskommando und übergibt an Brigadegeneral Poschwatta

    Der Stellvertreter geht von Bord


    Schwielowsee, 24. Oktober 2014 - Auf der Position des Stellvertretenden Befehlshabers Einsatzführungskommando der Bundeswehr erfolgt ein personeller Wechsel. Konteradmiral Rainer Brinkmann, der an dieser Stelle seit mehr als zwei Jahren diente, wechselt zum Marinekommando nach Rostock. In Schwielowsee übernimmt Brigadegeneral Thorsten Poschwatta diese verantwortungsvolle Aufgabe.


November

  • Die Mitglieder der Kommission mit Generalleutnant Hans-Werner Fritz

    Rühe-Kommission informiert sich im Einsatzführungskommando


    Schwielowsee, 13. November 2014 - Am gestrigen Tage war die Kommission des Deutschen Bundestages zur Überprüfung und Sicherung der Parlamentsrechte bei der Mandatierung von Auslandseinsätzen der Bundeswehr, unter Leitung von Bundesminister a. D. Volker Rühe, zu Gast im Einsatzführungskommando der Bundeswehr. Sie hielt eine auswärtige Sitzung im Rahmen ihrer Arbeit ab.


  • Innenminister Lorenz Caffier besuchte mit Generalleutnant Hans-Werner Fritz die Gedenkstätte „Wald der Erinnerung“

    Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern zu Gast im Einsatzführungskommado


    Schwielowsee, 27. November 2014 - Der Minister für Inneres und Sport des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, besuchte am 27. November das Einsatzführungskommando der Bundeswehr.


Dezember

  • Generalmajor Martin Smith (2.v.l.) mit Generalleutnant Hans-Werner Fritz (mitte) vor dem Kommandogebäude des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr

    „Head of Mission – Atalanta“ informiert sich im Einsatzführungskommando


    Schwielowsee, 02. Dezember 2014 - Der militärische Führer der maritimen Operation „Atalanta“ der Europäischen Union besuchte das Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Schwielowsee. Der britische Generalmajor Martin Smith MBE nutzte bei seinem Informationsbesuch die Gelegenheit, sich über die Operation „Atalanta“ mit dem Befehlshaber des Einsatzführungskommandos, Generalleutnant Hans-Werner Fritz, auszutauschen.


  • Für besondere Verdienste – die Ehrennadel des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr

    Ehrennadel des Einsatzführungskommandos gestiftet


    Potsdam, 12. Dezember 2014 - Der Befehlshaber des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr, Generalleutnant Hans-Werner Fritz, stiftete kürzlich eine besondere Auszeichnung. Mit der Ehrennadel des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr sollen künftig Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um das Kommando verdient gemacht haben, geehrt werden.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 10.02.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.einsatzfuehrungskommando.2014.4qt