Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Mali (EUTM Mali) > 2013 > 1. Quartal 

Januar bis März

Februar

  • Deutsches Pioniergerät in Bapho (Mali)

    Bestandsaufnahme in Mali


    Potsdam, 06. Februar 2013 - Seit dem 5. Februar sind fünf deutsche Soldaten zur Bestandsaufnahme von deutschem Pioniergerät, das im Rahmen des Ausstattungshilfeprogramms der Bundesregierung dorthin verbracht wurde, in Mali.


  • Ein Sanitätsfahrzeug wird in Bamako entladen

    Luftlanderettungszentrum in Mali angekommen


    Bamako, 20. Februar 2013 - Der Deutsche Bundestag hat am 28. Februar die Beteiligung der Bundeswehr an der durch die Europäische Union geführte Ausbildungsmission EUTM Mali beschlossen. Heute Morgen landete die erste Transportmaschine mit benötigtem Material in Bamako.


März

  • Das nordafrikanische Mali und seine Nachbarn

    Deutsche Sanitätssoldaten auf dem Weg nach Mali


    Köln, 20. März 2013 - 43 Sanitätssoldaten sind in Richtung Mali gestartet. Am Nachmittag des 20. März 2013 sind sie vom militärischen Teil des Flughafens Köln/Bonn mit dem Ziel Bamako in Mali abgeflogen. Unter ihnen sind neun Sanitätssoldaten aus Ungarn und Österreich. Admiralarzt Dr. Stephan Apel, Abteilungsleiter A im Kommando Sanitätsdienst, hat die Soldatinnen und Soldaten am Flughafen verabschiedet und ihnen einen erfolgreichen Einsatz gewünscht. In den nächsten Tagen werden die Sanitäter ein Luftlanderettungszentrum in Koulikoro zur medizinischen Versorgung im Rahmen der EUTM Mali aufbauen.


  • Deutsche Soldaten verladen am Flughafen das Material auf die Fahrzeuge

    Deutsche Soldaten in Koulikoro angekommen


    Bamako, 22. März 2013 - Auf dem Flughafen von Bamako haben die eingetroffenen deutschen Sanitätssoldaten ihr Material übernommen und es im Konvoi nach Koulikoro gebracht. Dort schaffen sie die Voraussetzungen für den Ausbildungsbeginn der Trainingsmission in Mali.


  • General Lecointre (2.v.l.) beim Rundgang mit Oberfeldarzt Dr. Lippa

    Kommandeur EUTM Mali besuchte Koulikoro


    Koulikoro, 27. März 2013 - Der Kommandierende General der Ausbildungsmission EUTM Mali, der französische Brigadegeneral Francois Lecointre, besuchte am 25. März erstmals die Soldatinnen und Soldaten in Koulikoro. Seit Anfang des Jahres ist der 51jährige Marineinfanterist „Missioncommander“ der europäischen Trainingsmission in Mali.


  • Ein belgischer Rettungshubschrauber von Typ Augusta A-109 ist zu Übungszwecken

    Luftlanderettungszentrum voll einsatzbereit


    Koulikoro, 29. März 2013 - Die Soldatinnen und Soldaten des Luftlanderettungszentrums stehen um 07.30 Uhr angetreten auf dem Appellplatz der malischen Offiziersschule in Koulikoro. Bereits jetzt sind die Gesichter mit Schweißperlen verziert, denn die Sonne scheint auch schon in den frühen Morgenstunden mit voller Kraft und bringt den betonierten Platz auf Temperatur. Drei ungarische, sechs österreichische und insgesamt 40 deutsche Soldatinnen und Soldaten sind angetreten, um nun offiziell ihren Auftrag zu übernehmen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 06.02.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.eutmmali.2013.1qt