Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Mali (EUTM Mali) > 2014 > 2. Quartal 

April bis Juni

April

  • Multinationale Übung in Mali: „Sonne, Staub und zehn Verletzte“


    Koulikoro, 04. April 2014 - Die deutschen Sanitätssoldaten bei EUTM Mali üben mit ihren europäischen Partnern in der Ausbildungsmission die Versorgung von Verwundeten. Das Szenario treibt allen Soldaten Schweiß auf die Stirn, nicht nur wegen der vorherrschenden Temperaturen.


  • Kokosmatte statt beleuchteter Grube

    EUTM Mali: „Sicher ist sicher“


    Koulikoro, 15. April 2014 - „Wir sind hier, um für die Sicherheit unserer Kameraden zu sorgen“, erklärt Oberstleutnant Uwe S. Vier Wochen lang haben er und sein Team Fahrzeuge, Waffen, Geräte und Material im Kontingent bei EUTM Mali geprüft.


  • Der scheidende Kontingentführer, Oberstleutnant Reershemius

    Deutsches Einsatzkontingent EUTM Mali unter neuer Führung


    Koulikoro, 17. April 2014 - Am 16. April wurde Oberstleutnant Christoph Kuhlmann die Führung des Deutschen Einsatzkontingentes EUTM Mali übertragen. Der 42jährige folgt Oberstleutnant Ingo Reershemius, der seit Dezember 2013 als Kontingentführer fungierte.


Mai

  • Sport verbindet überall: Gruppenfoto zum Abschluss

    EUTM Mali: Beim Fußball steht der Spaß im Vordergrund


    Koulikoro, 15. Mai 2014 - Abiturienten aus Mali gewinnen ein Freundschaftsspiel gegen eine Auswahl des Deutschen Einsatzkontingentes EUTM Mali. Der Spaß steht im Vordergrund – und doch ist der Einsatz allgegenwärtig.


  • Oberstabsarzt Rene S. (li.) und Oberfeldwebel Jan G. vor ihrem Einsatzfahrzeug

    Medizinische Versorgung am Niger


    Bapho, 21. Mai 2014 - Ganz gleich, wo sich deutsche Soldaten weltweit im Einsatz befinden, ihre medizinische Versorgung hat oberste Priorität. So auch in Bapho in Mali. Hier findet die Fährausbildung der malischen Pioniere statt. Mit dabei ist der „Bewegliche Arzttrupp“ von Oberstabsarzt Rene S.


  • Umbau bei laufendem Betrieb

    „Wie eine Operation am offenen Herzen“


    Koulikoro, 23. Mai 2014 - Soldaten des Lazarettregiments 31 „Berlin“ verbessern in Mali die medizinische Versorgung der europäischen Soldaten. Mit 400 Tonnen Material aus 50 Containern galt es innerhalb weniger Wochen das Rettungszentrum in Koulikoro auf eigene Füße zu stellen - bei laufendem Betrieb.


Juni

  • Die neue Versorgungseinrichtung aus der Luft.

    Mali: Umbau der Sanitätseinrichtung abgeschlossen


    Koulikoro, 05. Juni - In den letzten Wochen wurde in Koulikoro die Sanitätseinrichtung bei laufendem Betrieb umgebaut. Ende Mai wurde mit der Einweihung der „Role 2“ der Umbau erfolgreich abgeschlossen.


  • Französische und deutsche Soldaten begrüßen die malischen Gruppenführer

    Erneuter Ausbildungsstart in Mali


    Koulikoro, 19. Juni 2014 - Für knapp 500 malische Soldaten der „Groupement Tactique Inter Armées“ (GTIA) 5 hat in der vergangenen Woche die Ausbildung im Rahmen der Trainingsmission in Mali (EUTM Mali) begonnen. Ausbilder aus 28 europäischen Nationen trainieren die insgesamt etwa 600 Soldaten des malischen Gefechtsverbandes. Eine der Infanteriekompanien wird dabei von einem binationalen Trainerteam der Deutsch-Französischen Brigade ausgebildet.


  • Könighaus während des Besuchs in Mali: „Sie können stolz sein“

    Wehrbeauftragter in Mali: „Sie können stolz sein.“


    Koulikoro, 24. Juni 2014 - Zum zweiten Mal besuchte der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestags, Hellmut Königshaus, die deutschen Soldaten in Mali. Er zeigte sich von den Leistungen der Soldaten beeindruckt.


  • Die Fähre ist fertig - die Überfahrt beginnt

    Erfolgreicher Abschluss der Fährausbildung in Mali


    Segou/Bapho, 26. Juni 2014 - Heiß ist es auf der Fähre über den Niger. Dennoch sind die malischen Soldaten der 2. Schwimmbrückenkompanie des 26. Pionierbataillons mit Elan bei der Sache. Es gilt bei der Abschlussübung Mitte Juni zu zeigen, was sie in den letzten Wochen von ihren deutschen Ausbildern in der Fährausbildung bei EUTM Mali gelernt haben.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 06.02.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.eutmmali.2014.2qt