Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Mali (EUTM Mali) > 2015 > 3. Quartal 

Juli bis September

Juli

  • Brigadegeneral Hagemann im Gespräch mit deutschen Soldaten bei EUTM Mali

    Team Infanterie in Mali: „Große Hilfe“


    Koulikoro, 08. Juli 2015 - Unter der Führung von Brigadegeneral Gert-Johannes Hagemann, Kommandeur des Ausbildungszentrums Infanterie, besuchten die Spezialisten für den Umgang mit dem Gewehr G36 die deutschen Soldaten in Mali.


August

  • General Franz Pfrengle (Mitte) übergibt das Kommando der Training Task Force von Colonel Sevillia Gómez (rechts) an Oberst Dr. Klaus Jürgen Haffner (links).

    Internationale Ausbilder in Koulikoro unter deutscher Führung


    Koulikoro, 10. August 2015 - Zum ersten Mal übernimmt ein Deutscher die Führung über die Training Task Force (TTF) in Koulikoro. „Viel Soldatenglück und Erfolg“, wünschte Brigadegeneral Franz Pfrengle, Kommandeur der EUTM Mali, Oberst Dr. Klaus Jürgen Haffner anlässlich der Übernahme seines Kommandos.


  • Brigadegeneral Franz Pfrengle (Mitte) übergibt das Kommando des DEU EinsKtgt in Mali von Oberstleutnant Andreas Bachmann (rechts) an Oberst Dr. Klaus Jürgen Haffner (links).

    Doppelfunktion – Wechsel an der Spitze des Deutschen Einsatzkontingents EUTM Mali


    Koulikoro, 19. August 2015 - Zum ersten Mal hat ein deutscher Offizier innerhalb der europäischen Trainingsmission in Mali (EUTM Mali) zwei Führungspositionen gleichzeitig inne. Seit 14. August ist Oberst Dr. Klaus Jürgen Haffner Kommandeur des 8. Deutschen Einsatzkontingents in Mali. Einige Tage zuvor hatte er bereits die Führung über die internationale Training Task Force (TTF) in Koulikoro übernommen.


  • Konzentriert folgen die zukünftigen Ausbilder der Lehrvorführung

    Internationales Menschenrechtstraining – Realistische Szenarien schaffen Standards


    Koulikoro, 21. August 2015 - Die neu angekommenen Ausbilder der europäischen Trainingsmission Mali (EUTM Mali) nahmen im August an der ersten „Ausbildung der Ausbilder“ teil. Unter ihnen waren auch rund 40 Soldaten des 8. deutschen Einsatzkontingentes. Sie erlebten mehrere realistische Szenarien aus dem Training für internationale Menschenrechte im Koulikoro Training Center.


September

  • Ausbildung mit einfachen Mitteln: Kein PowerPoint oder Whiteboard - nur über eine Tafel verfügt der Trainer bei seiner Waffenausbildung - genau wie die malischen Soldaten

    Gemeinsame Vorbereitung der nächsten Ausbildung in Mali


    Koulikoro, 01. September 2015 - In dieser Woche beginnt im Koulikoro Training Center (KTC) der nächste Ausbildungsdurchgang für Soldaten der malischen Armee. Neben einem 15-wöchigen Cheflehrgang sollen auch wieder Soldaten aus zwei Kompanien eines Gefechtsverbandes sowie ein Pionierzug trainiert werden. Da die Ausbilder aus 23 europäischen Nationen stammen und über unterschiedliche Ausbildungsmethoden verfügen, drücken sie vorher noch einmal gemeinsam die Schulbank.


  • Besuch im deutschen Rettungszentrum

    Mit eigenen Augen - malischer Präsident besucht erstmals europäische Ausbildung


    Koulikoro, 18. September 2015 - Premiere in Mali - Der Präsident des Landes, Ibrahim Boubacar Keita, besuchte am 17. September erstmals die Soldaten der europäischen Trainingsmission (EUTM Mali) in Koulikoro. Begleitet wurde er dabei vom Kommandeur der Mission, dem deutschen Brigadegeneral Franz Pfrengle, der dem Staatsoberhaupt das Training und die erreichte Ausbildungs- und Beratungserfolge zeigte.


  • Auf der Fahrt nach Koulikoro

    Bildergalerie: Eindrücke aus Mali


    Koulikoro, 24. September 2015 - Ende August begann ein erneuter Ausbildungsdurchgang für die Streitkräfte Malis. Eindrücke aus der Hauptstadt Bamako, von der Fahrt nach Koulikoro, sowie aus dem dortigen Training Camp sehen Sie in unserer Bildergalerie.


  • Schritt für Schritt: Bei der Erstausbildung im Orts- und Häuserkampf erklärt Stabsfeldwebel Ernst H., wie die Soldaten Raum für Raum eines Gebäudes sichern sollten.

    Deutsche Infanteristen bilden Malier aus – ein Erfahrungsbericht


    Koulikoro, 28. September 2015 - Drei Wochen haben Soldaten des deutschen Infanterieausbildungskommandos bei EUTM Mali 125 malische Soldaten ausgebildet. Jetzt berichten vier der deutschen Trainer, mit welchen Erwartungen sie an die Ausbildung gingen und was sie tatsächlich mit den malischen Soldaten erlebten.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.09.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.eutmmali.2015.3qt