Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Mali (EUTM Mali) > 2017 > 4. Quartal 

Oktober bis Dezember

Oktober

  • Mit Christophe und Bene – zum Kämpfer in zwölf Wochen


    Koulikoro, 05. Oktober 2017 - Der Unterrichtsraum – eine verlassene Neubausiedlung in Mali. Auf dem Stundenplan: Kampf in urbanem Gelände. Und die Lektionen sind so kämpferisch wie sie klingen: Überqueren von Kreuzungen und Eindringen in Häuser. Erklären, Vormachen, Nachmachen . . . immer wieder. Vorgehen entlang einer Wand wird gerade unterrichtet und das Sichern natürlich, denn aus den Fenstern oberhalb droht Beschuss.


  • Kraft und Kreativität fordert die Disziplin „Tire-Flip“

    Crossfit-Parcours und Stärkung beim Barbecue


    Koulikoro, 06. Oktober 2017 - Einen Crossfit-Wettkampf mit Gewichtheben, Sprinten, Eigengewichtsübungen und weiteren originellen Übungen starteten jetzt belgische Soldaten bei EUTM Mali für die Kameraden aller beteiligten Nationen im Koulikoro Training Center. Der Fitness-Contest kam richtig gut an und die Kämpfer zeigten, was sie drauf haben. Zum anschließenden Barbecue, also dem Garen in heißer Luft, luden die Deutschen ein.


  • Die Ruhe vor dem Sturm. Lisa hat sich heute viel vorgenommen

    Management mit Menschenkenntnis – mit der Chefin der Einsatzwehrverwaltung auf Tour


    Koulikoro, 13. Oktober 2017 - Einsatzwehrverwaltung? Das klingt nicht gerade spannend. Aktenstöße abarbeiten, tagelang am Computer sitzen und Listen führen. Das könnte man so meinen. Nichts als Büroarbeit also, während sich die Kameraden an Ausbildung und Training mit malischen Soldaten machen. Doch nach einer Tour mit der Leiterin der Einsatzwehrverwaltung des Koulikoro Training Center wendet sich das Vorurteil: Management-Qualität und Menschenkenntnis und jede Menge Mobilität braucht die Verwaltungschefin hier.


Dezember

  • Oberstleutnant Michael Herrmann spricht ein letztes Mal als Kontingentführer

    Kontingentwechsel: Fallschirmjäger folgen auf Gebirgsjäger


    Koulikoro, 14. Dezember - Ein lauer Abend bei Fackelschein in Koulikoro, Mali. Während eines feierlichen Appells gab Oberstleutnant Michael Herrmann nach vier Monaten die Führung des Deutschen Einsatzkontingents bei der EUTM Mali ab. Kontingentführer über das beginnende 15. Kontingent ist nun Oberstleutnant i.G. Thomas Gottsche.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 14.12.17


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.eutmmali.2017.4qt