Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Afghanistan (ISAF) > 2013 > 3. Quartal 

Juli bis September

Juli

  • Kommandowechsel bei der PATF Kunduz vollzogen

    „Lassen Sie nicht nach“ – Wechsel an der Spitze der PATF Kunduz

    Kunduz, 03. Juli 2013 - „Sehr ungern“ meldete Oberst Thomas Schmidt „zum letzten Mal“ die von ihm befehligte PATF Kunduz an den Kommandeur des Regionalkommando Nord (COM RC North), Generalmajor Jörg Vollmer. Für Oberst Schmidt hieß es Abschied nehmen, von seinen Soldaten und Soldatinnen aber auch von Afghanistan. Sein Nachfolger ist Oberst Jochen Schneider, stellvertretender Kommandeur der Panzerbrigade 12.


  • Der Befehlshaber gedenkt der Gefallenen.

    Begegnungen am Hindukusch - Befehlshaber reiste nach Afghanistan

    Mazar-e Sharif, 03. Juli 2013 - Der Befehlshaber des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr, Generalleutnant Hans-Werner Fritz, besuchte vom 28. Juni bis 2. Juli 2013 die deutschen Kräfte in Mazar-e Sharif und Kabul. Er sprach dabei mit deutschen Soldatinnen und Soldaten aller Dienstgrade über ihre Erfahrungen im Einsatz.Der Befehlshaber verschaffte sich einen umfassenden Einblick in die aktuelle Lage im deutschen Verantwortungsbereich im Norden Afghanistans. Der Befehlshaber verschaffte sich einen umfassenden Einblick in die aktuelle Lage im deutschen Verantwortungsbereich im Norden Afghanistans. Mit Blick auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den afghanischen Partnern und den ISAF-Truppen betrachtet er den Prozess der Rückverlegung deutscher Kräfte mit Zuversicht.


  • Mehrere gepanzerte Fahrzeuge stehen zur Durchsicht in der Materialschleuse bereit

    3000 Tonnen Material ausgeflogen – Materialschleuse in Mazar-e-Sharif nimmt Fahrt auf


    Mazar-e Sharif, 22. Juli 2013 - Der Auftrag ist in wenigen Sätzen formuliert, die damit verbundenen Herausforderungen sind jedoch gewaltig. Die Materialschleuse in Mazar-e-Sharif soll das gesamte, nicht mehr benötigte, Material des deutschen Einsatzkontingents in Afghanistan übernehmen, verbuchen und nach Deutschland zurückführen.


  • Kontingentwechsel - Oberst i.G. von Rechenberg bei seiner Rede

    Letzter Kontingentwechsel in KUNDUZ vor dem Ehrenhain


    Kunduz, 30.Juli 2013 - Im Rahmen eines feierlichen Appels hat Oberst i.G. York von Rechenberg, Kommandeur des Unterstützungsverbandes in Kunduz, den Wechsel vom 31. auf das 32. Einsatzkontingent ISAF im nordafghanischen Kunduz vollzogen.


August

  • Auf einer Wellenlänge - Spieß und Kompaniechef

    Von Nordhessen an den Hindukusch


    Kunduz, 07. August 2013 - Kurz vor sieben Uhr tritt er in die Pedalen, langsam kommt das Fahrrad in Fahrt. Es rollt über die provisorischen Wege im Lager und wirbelt den Sand auf, hinterlässt Spuren. Oberstabsfeldwebel Achim R. wird von allen Seiten gegrüßt, die Soldaten kennen ihn, denn schließlich ist er der „Spieß“, die „Mutter der Kompanie“, der Stabs- und Versorgungskompanie des Unterstützungsverbandes Kunduz.


  • Kuscheltiere, Spielzeug und Süßigkeiten bilden ein Paket voller Freude

    Eine Kiste voller Freude und Lachen


    Mazar-e Sharif, 07. August 2013 - Anfang Mai erhielt Stabsunteroffizier Patrick N. im afghanischen Mazar-e Sharif eine kleine Kiste aus seiner Heimatgemeinde im Kreis Cochem-Zell zugesandt. Seine Eltern hatten daheim zusammen mit Freunden und Nachbarn ein Paket voller kleiner Freuden für afghanische Kinder geschnürt – Kuscheltiere, Spielzeug, Süßigkeiten, Luftballons und viele weitere kleine Gegenstände. Zusammen mit dem Leiter der Klinikkompanie Oberstabsarzt Thoralf Seewald entstand die Idee, eine Sammlung des Sanitätseinsatzverbands in Mazar-e Sharif zu organisieren.


  • Generalmajor Vollmer begrüßt geladene Geistliche vor dem IFTAR-Essen

    ISAF: Traditionen zum Ramadan wurden fortgeführt


    Mazar-e Sharif, 16. August 2013 - Der „Ramadan“ gilt als wichtigster Monat im islamischen Kalender. Die guten Traditionen, mit einem IFTAR-Essen nach Sonnenuntergang, aber auch zum „Zuckerfest“ am Ende des Fastenmonats wurden auch in diesem Jahr im Regionalkommando Nord fortgeführt.


  • Die Teilnehmer der Konferenz im Camp Marmal

    Konferenz zur Weiterentwicklung der Rechtsstaatlichkeit im RC North


    Mazar-e Sharif, 16. August 2013 - Die grundlegende Bedeutung einer funktionierenden Rechtsstaatlichkeit für eine intakte Gesellschaft und einen handlungsfähigen Staat war Inhalt der ersten internationalen, zivil und militärisch besuchten „Legal Conference Regional Command North“ am 15. August im Feldlager Marmal in Mazar-e Sharif.


  • Oberstabsgefreiter P. mit Kärcher DC 10.

    „Ghostbusters 2.0“ - Der Sanitäts-Hygiene-Trupp im Einsatz


    Mazar-e Sharif, 21. August 2013 - Viele Truppenteile greifen erst dann ein, wenn es irgendwo gefährlich wird. Knistert es jedoch an einer schattigen Mauer und läuft Sekunden später eine Spinne, ein Skorpion oder ein riesiger Käfer aus der Deckung, ist das ein Fall für den Sanitäts-Hygiene-Trupp. Aber die Jagd auf Tiere, die für alle Soldaten gefährlich werden könnten, ist nicht alles, was Hauptfeldwebel Martin F. und seine fünf Kameraden im Einsatz in Afghanistan leisten.


  • Übergabe in Mazar-e Sharif

    Übergabe des Base Command in Mazar-e Sharif


    Mazar-e Sharif, 21. August 2013 - Feierliche Stimmung auf dem Flughafen von von Mazar-e Sharif: Am 21. August hat der Kommandeur des Regionalkommandos Nord, Generalmajor Jörg Vollmer, die Übergabe des Base Commands vollzogen.


  • Erste Boeing fliegt beim deutschen Redeployment


    Mazar-e Sharif, 24. August 2013 - Es ist bereits ein gewohntes und vertrautes Bild, dass das Transportflugzeug AN-124 auf dem Rollfeld in Mazar-e Sharif abgibt. Mehr als 4.000 Tonnen Material haben Afghanistan im Rahmen der Rückführung mittlerweile per Lufttransport verlassen. Nun bekommt die „Antonov“ zusätzliche Unterstützung.


  • Hauptmann Andreas E. verliert das Flugfeld für keinen Moment aus dem Blick

    „Ready for Take-Off” – Die Fluglotsen von Mazar-e Sharif


    Mazar-e Sharif, 26. August 2013 - Alle Soldaten waren schon mal auf einem Truppenübungsplatz. Die Gebäude auf solch einem Areal sind oft eher spartanisch eingerichtet. Schwer vorzustellen, dass ein vergleichbar ausgestattetes Gebäude in Afghanistan einen voll ausgestatteten und funktionstüchtigen Tower zur Koordination der Flugbewegungen beheimatet. Und dabei Leistungen erbringt wie auf einem deutschen Flughafen.


  • „Alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft“

    Deutscher Brigadegeneral jetzt Chef des Stabes im Regionalkommando Nord


    Mazar-e Sharif, 29. August 2013 - Am 23. August übergab der Kommandeur RC North, Generalmajor Jörg Vollmer, die Führung des internationalen Stabes im Reginalkommando von Brigadegeneral Ferenc Korom an Brigadegeneral Markus Laubenthal. Der ungarische General führte zum Abschluss seiner sechsmonatigen Zeit die Medal-Parade durch und verlieh dabei unter anderem 43 Soldaten die Einsatzmedaille der Bundeswehr.


  • Vorgänger und Nachfolger – Tatortkommissar Gregor Weber übergab im Juli an Oberstabsfeldwebel M.

    „Opa, jetzt reicht`s aber!“


    Kunduz, 31. August 2013 - Wieder einmal ist Wochenende. Wie jede Woche greift Oberstabsfeldwebel Wolfgang M. in den Waffenschrank. Er nimmt seinen Drilling, packt seinen Rucksack. Getränke werden geholt, Brote geschmiert und das große Fernglas wird verstaut. Es geht auf die Jagd. So sieht der samstägliche Start des 58jährigen Fallschirmjägers in Deutschland aus. Doch an diesem Samstag ist alles anders. Er befindet sich im nordafghanischen Kunduz und feiert Jubiläum. Es ist sein 1.000 Tag im Einsatz.


September

  • Täglich ist die neueste Ausgabe abrufbar

    Frische Brise – die Ostsee-Zeitung jetzt auch in Afghanistan


    Mazar-e Sharif, 19. September 2013 - Viele Soldaten, die in Afghanistan im Einsatz sind, bringen ein Stück Heimat mit in den Einsatz. So sind bayerische Soldaten, die zusammen das Kartenspiel Schafkopf spielen, ein bekanntes und vertrautes Bild. Aber welches Stückchen Heimat bringen sich Kameraden aus Rostock, Wismar, Stralsund oder von der Insel Rügen mit?


  • Der Tiger im Einsatz

    Tausend Stunden Tiger über Afghanistan


    Mazar-e Sharif, 23. September 2013 - „Vor Ort sein und Schutz geben“, das ist das Motto der Besatzungen des Kampfhubschraubers Tiger in Afghanistan. Vor wenigen Tagen erreichten sie die Marke von 1.000 Flugstunden im Einsatz.


  • „Combat Bracelets“ – schmuckvolle Hilfe

    Armbänder der Verbundenheit


    Mazar-e Sharif, 26. September 2013 - Es ist eine Geschichte, wie sie nur der Einsatz schreiben kann. Oberfeldwebel Michaela B. war Ende 2012 bereits im Sanitäts-Einsatzverband bei ISAF. Schon damals überlegte sie, wie man die Kameradschaft und das Vertrauen untereinander noch vertiefen kann. Sie stieß auf „Combat Bracelets“. Armbänder, die ursprünglich bei britischen und amerikanischen Soldaten aus Fallschirmleine geflochten werden, um den Nachfolgern im Einsatz etwas mit auf den Weg zu geben.


  • Konzentriertes Vorgehen – Nachlässigkeit bedeutet Gefahr

    Munitionsreste auf Schießbahnen bei Kunduz beseitigt


    Kunduz, 26. September 2013 - In der Provinz Kunduz haben Soldaten der Bundeswehr im September zwei Schießbahnen von Munitionsresten bereinigt. Auf den Plätzen fand in den letzten Jahren durch ISAF-Truppen und seitens afghanischer Sicherheitskräfte intensive Ausbildung an unterschiedlichen Waffen und Waffensystemen statt. Der Bevölkerung soll ein sicheres Umfeld hinterlassen werden.


  • General Domröse, Kommandeur JFC Brunssum, im Gespräch mit Oberstleutnant Diehl und Regener Soldaten der PATF

    „Bergfest“ in Kunduz


    Kunduz, 30. September 2013 - Anfang Juni wurden Oberstleutnant Heiko Diehl, Kommandeur des Panzergrenadierbataillons 112, und seine Soldaten in den Einsatz nach Kunduz verabschiedet. Nun haben sie die Hälfte ihrer Zeit, insgesamt sehr intensive und arbeitsreiche Wochen, bereits hinter sich gebracht und haben jetzt ihr „Bergfest“. Doch das bedeutet nicht, dass die bayrischen Soldaten bereits auf gepackten Koffern sitzen. Auf sie warten spannende und herausfordernde Wochen, bis der Flieger zurück in die Heimat geht.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 10.02.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.isaf.2013.3qt