Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Kosovo (KFOR) > 2010 > 4. Quartal 

Oktober bis Dezember

Oktober

  • Die Besatzung steht vor einem Hubschrauber

    Rettungs-Hubi startet wieder Richtung Heimat


    Pristina/ Potsdam, 12. Oktober 2010 - Am KFOR-Flugplatz Toplicane tut sich was: Weil die Amerikaner hier seit kurzem die Notfallversorgung aus Luft die übernommen haben, macht jetzt die letzte deutsche Bell UH-1D mit MedEvac-Auftrag den Abflug


November

  • 400 Tonnen Last: für die restaurierte Diesellok der ehemaligen jugoslawischen Staatsbahn ein Kinderspiel

    Mit 33 Güterwagen Richtung Heimat


    Grlica, 19. November 2010 - Seit Juni 1999 beteiligt sich die Bundeswehr an der internationalen Sicherheitspräsenz im Kosovo. Die positive Entwicklung der Lage vor Ort und der erfolgreiche Aufbau kosovarischer Sicherheitskräfte ermöglicht eine weitere Reduzierung der deutschen Truppenstärke. Doch was geschieht mit dem Material, wie beispielsweise den hunderten von Wohncontainern, von denen die verbleibenden etwa 900 Soldaten im kommenden Jahr längst nicht mehr alle brauchen werden? Sie werden zurücktransportiert nach Deutschland, so wie vergangene Woche.


Dezember

  • Ein Weihnachtsmann überreicht ein Geschenk

    Nikolaus besucht Einsatzkontingent EUFOR


    Butmir, 15. Dezember 2010 - Mit Mitra, Hirtenstab und einem Sack voller Gaben sorgte der Nikolaus am Abend des Nikolaustages mit seinem Auftritt für große Überraschung bei den Angehörigen im Camp Butmir in Sarajevo.


  • Generalleutnant Glatz unterschreibt die Besuchsurkunde der MNBG S

    „Weil Sie Teil einer Erfolgsgeschichte sind!“


    Prizren, 23. Dezember 2010 - Voll war der Reiseplan von Generalleutnant Rainer Glatz, Befehlshaber des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr, in den letzten Wochen. Truppenbesuche in Afghanistan und am Horn von Afrika standen darin. Und jetzt quasi zum Abschluss des Jahres fuhr er auch noch einmal zum zweitgrößten deutschen Einsatzkontingent ins Kosovo – wo sich oft medial vom Afghanistaneinsatz überschattet die Erfolgsgeschichte KFOR abzeichnet.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 06.02.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.kfor.2010.4qt