Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Küste des Libanon (UNIFIL) > 2016 > 2. Quartal 

April bis Juni

April

  • Die Besatzung des Schnellboots „Hyäne“ mit der „Hermelin“-Besatzung unter Führung von Korvettenkapitän Tesch im letzten UNIFIL Einsatz der Schnellboote

    Libanon: Die Ära der Schnellboote bei UNIFIL geht zu Ende


    Limassol, 01. April 2016 - Im Oktober 2014 begrüßte der Kommandeur des 7. Schnellbootgeschwaders die Besatzungen von S73 „Hermelin“ und S78 „Ozelot“ in Rostock zurück aus dem UNIFIL-Einsatz und sprach davon, dass mit dieser Rückkehr „eine Ära enden würde“. Fortan sollte der UNIFIL-Einsatz nicht mehr durch Schnellboote, sondern durch Korvetten abgeleistet werden. Dann wurde die Marine im Einsatz EUNAVFOR MED im Sommer 2015 gefordert. Eine Korvette musste ans Horn von Afrika, um eine Fregatte im Mittelmeer verfügbar zu machen. Das hieß für die Schnellboote: zurück vor den Libanon.


  • „Electronic Workshop” an der “Jounieh Naval School”

    UNIFIL: Stabilität zum Anfassen


    Beirut, 12. April 2016 - Botschafter Joachim Rücker ist am 3. Februar 2016 zum Sonderbeauftragten der Bundesregierung für die Stabilitätspartnerschaft Mittlerer Osten ernannt worden. Der Deutsche Kontingentführer UNIFIL, Fregattenkapitän Jochen Esser, gab ihm Ende März einen Einblick in die Arbeit der Soldaten im Libanon, die mit ihrem Einsatz seit 2006 ein Stück greifbarer Stabilität in die Region gebracht haben.


  • MdB Kauder im Gespräch mit Besatzungsmitgliedern der „Erfurt“

    Volker Kauder besuchte UNIFIL-Soldaten


    Beirut, 13. April 2016 - Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Volker Kauder, besuchte im Rahmen einer Reise in den Libanon auch die gerade im Hafen von Beirut liegende Korvette „Erfurt“. An Bord machte er sich ein Bild vom Einsatz der deutschen Marinesoldaten in der UN-Mission.


Juni

  • Libanesische Marinesoldaten beim Festmachen ihres Bootes

    Deutsche UNIFIL-Ausbilder machen nächsten Schritt


    Beirut, 01. Juni 2016 - Neben der Seeraumüberwachung vor der Küste des Libanon stellt die Ausbildung von Marinesoldaten des Landes im Rahmen des deutschen UNIFIL-Engagements die zweite wesentliche Säule des Auftrages dar. Die Soldaten des Ausbildungskommandos an Land gehen dabei jetzt neue Wege.


  • Ende des Einsatzes bei UNIFIL – die Korvette „Erfurt“ ist auf dem Heimweg“

    „Erfurt“ beendete Einsatz – „Braunschweig“ hat übernommen


    Limassol, 07. Juni 2016 - Nachdem die Korvette „Erfurt“ bereits 2015 vor der libanesischen Küste bei UNIFIL eingesetzt war und als erste deutsche Korvette erfolgreich ihren Beitrag zur Operation „Atalanta“ am Horn von Afrika geleistet hat, hieß es im März 2016 wieder Leinen los und auf nach Zypern. Bis Ende Mai sollte sie erneut vor der libanesischen Küste patrouillieren. Nun ging es für die Besatzung endlich Richtung Warnemünde.


  • „Puma, this is Lion” – „Braunschweig” übte mit libanesischer Luftwaffe


    In See, 28. Juni 2016 - Die libanesische Marine kontrolliert genau, welche Schiffe und Boote ihre Hoheitsgewässer befahren. Sollten sich dabei Unstimmigkeiten ergeben oder sich Kapitäne unkooperativ verhalten, werden ihre Fahrzeuge kontrolliert. Dafür wird grundsätzlich ein Team libanesischer Soldaten auf See gebracht. Bei ungünstigen Wetterverhältnissen kann jedoch oftmals kein libanesisches Patrouillenboot eingesetzt werden. Hier könnte zukünftig die Luftwaffe des Landes unterstützen.


  • Kontingentführerwechsel bei UNIFIL: Fast zehn Jahre und kein bisschen müde


    Limassol, 30. Juni 2016 - „Sie kennen den Einsatz und Sie kennen die Bedürfnisse unserer libanesischen Partner.“ Mit anerkennenden Worten fasste Oberst Peter Wenning, Leiter der Abteilung Einsatzkoordination im Einsatzführungskommando der Bundeswehr, die ablaufende Zeit von Fregattenkapitän Jochen Esser als Kontingentführer UNIFIL zusammen. Esser, bereits zum dritten Mal auf Zypern, übergab am 30. Juni das Kommando an Fregattenkapitän Axel Schrader.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 30.06.16


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.kuestedeslibanonunifil.2016.2qt