Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Mali (MINUSMA) > 2014 > 1. Quartal 

Januar bis März

Januar

  • Übergabe beim deutschen Einsatzkontingent MINUSMA


    Am 30. Januar wechselte die Führung über das deutsche Einsatzkontingent MINUSMA in Dakar (Senegal). Nachfolger des scheidenden Kontingentführers, Oberstleutnant Odo Wolbers, ist Oberstleutnant Thomas Blätte.


  • Zurück zu Bits und Bytes


    Dakar, 30. Januar 2014 - Das Deutsche Einsatzkontingent MINUSMA hat einen neuen Kommandeur bekommen. Am 30. Januar 2014 wurde das Kommando von Oberstleutnant Odo Wolbers an Oberstleutnant Thomas Blätte übertragen. Neben einer Vielzahl befreundeter Militärs, nahm auch der deutsche Botschafter im Senegal, Bernhard Kampmann, die Einladung zur Übergabe wahr.


März

  • Eine der zwei UN-Transall bei der MINUSMA-Mission

    Von Dakar nach Bamako: Reparaturen unter westafrikanischer Sonne


    Dakar, 27. März 2014 - Zwei Lufttransportflugzeuge C-160 Transall sind dauerhaft in Malis Hauptstadt Bamako vorstationiert. Beide Maschinen stellen den deutschen Beitrag zur MINUSMA-Mission der Vereinten Nationen in Mali dar. Wenn eine Maschine aus technischen Gründen ausfällt, ist das eine Herausforderung für die Luftfahrzeugtechniker in Dakar. Dann gilt es, die Maschine schnell wieder flugfähig zu bekommen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 06.02.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.maliminusma.2014.1qt