Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Mali (MINUSMA) > 2016 > 4. Quartal 

Oktober bis Dezember

Oktober

November

  • Der Flugbetrieb mit der Heron in Mali hat begonnen

    Mali: Erster operationeller Flug der Heron


    Gao, 01. November 2016 - Im Nordosten Malis am 1. November um 09.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit: Langsam beschleunigt der Heron. Das unbemannte Luftfahrzeug steigt auf zu seinem ersten operationellen Flug im Rahmen der UN-Mission MINUSMA.


  • Die Delegation im Camp Castor im Gao

    Malis Verteidigungsminister bei deutschen Soldaten in Gao


    Gao, 17. November 2016 - Am 12. November besuchte der malische Verteidigungsminister, Mohammad Idrissa Maiga, das 3. Deutsche Einsatzkontingent ASIFU-MINUSMA im Norden Malis. Er informierte sich mit seiner Delegation über den deutschen Beitrag zur UN-Mission und die im nächsten Jahr anstehenden Entwicklungen.


Dezember

  • Vor Ort werden die deutschen Soldaten von französischen Kräften unterstützt

    Mali: Der Lufttransportstützpunkt im benachbarten Niger


    Niamey (Niger), 21. Dezember 2016 - Soldaten der Luftwaffe sind seit einigen Monaten in der Hauptstadt der Republik Niger, dem östlichen Nachbarland Malis, stationiert. Von dort werden zwei Luftfahrzeuge vom Typ C-160 als Teil des deutschen Beitrags zu MINUSMA eingesetzt. Die „Transall“-Maschinen sind in erster Linie für den Transport von Verletzten oder erkrankten deutschen Soldaten vorgesehen. Zusätzlich können sie für Personal- und Materialtransporte eingesetzt werden.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 21.12.16


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.maliminusma.2016.4qt