Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Afghanistan (Resolute Support) > 2015 > 4. Quartal 

Oktober bis Dezember

Dezember

  • Übergabe des Säbels des Attachéverbandes an Oberstleutnant Thomas Blätte

    Termez: Ehemaliges „Tor nach Afghanistan“ geschlossen


    Termez, 21. Dezember 2015 - Mit den Worten „You provided a service for Germany and even to the world” – “Sie haben Dienst geleistet für Deutschland und auch für die Welt“ übergab der U.S. Luftwaffenattaché, Lieutenant Colonel Trevor Gersten, am 11. Dezember im usbekischen Termez den Säbel des Attachéverbandes an Oberstleutnant Thomas Blätte, Kommandeur des Strategischen Lufttransportstützpunktes Termez. Anlass war die Übergabe des Stützpunktes an die usbekischen Streitkräfte. Am 20. Dezember hat nun der letzte deutsche Soldat Termez verlassen.


  • Der Stellvertretende Befehlshaber des Einsatzführungskommandos, Generalmajor Thorsten Poschwatta übergibt das Kommando an Brigadegeneral Hartmut Renk.

    Wechsel an der Spitze in Mazar-e Sharif


    Mazar-e Sharif, 21. Dezember 2015 - Das Deutsche Einsatzkontingent „Resolute Support“ hat einen neuen Kontingentführer. Am 19. Dezember übernahm Brigadegeneral Hartmut Renk diese Funktion gleichzeitig als Kommandeur des Train, Advise and Assist Command North (TAAC N) von Brigadegeneral Andreas Hannemann.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 21.12.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.rsm.2015.4qt