Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Afghanistan (Resolute Support) > 2016 > 2. Quartal 

April bis Juni

Mai

  • Oberst Axel H., der das eTAA-Team in Kunduz führt, lässt sich in die Lage einweisen

    Deutsche Soldaten in Nordafghanistan – temporär auch in Kunduz


    Kunduz, 20. Mai 2016 - Das Camp Pamir, südöstlich von Kunduz, ist seit einigen Wochen auch wieder vorrübergehende „Heimat“ für deutsche Soldaten des TAAC-N in Mazar-e Sharif. Kunduz ist nicht irgendeine Stadt im Norden – sie prägte die Geschichte deutscher Soldaten in Afghanistan und der Bundeswehr. Daher ist die Rückkehr auch nicht ganz frei von Emotionen.


Juni

  • US-General Curtis M. Scaparrotti und Brigadegeneral Hartmut Renk, Kommandeur des TAAC North und deutscher Kontingentführer

    Neuer SACEUR in Nordafghanistan


    Mazar-e Sharif, 07. Juni 2016 - Der Supreme Allied Commander Europe (SACEUR), US-General Curtis M. Scaparrotti, bereiste kürzlich als verantwortlicher Oberbefehlshaber aller NATO-Operationen, das Einsatzgebiet der Resolute Support Mission in Afghanistan. An den Besuch Hauptquartier in Kabul schlossen sich Gespräche im afghanischen Außenministerium sowie im Verteidigungsministerium an. Anschließend startete er seine Rundreise zu den regionalen Hauptquartieren, so auch zum Train, Advise and Assist Command North (TAAC-N) in Mazar-e Sharif.


  • Afghanistan: Der „Adler“ sorgt für mehr Sicherheit


    Mazar-e Sharif, 29. Juni 2016 - Mit dem „ScanEagle“, einer neuen Fähigkeit bei der Überwachung aus der Luft zum Schutz eigener Kräfte, gewinnen die afghanischen Streitkräfte ein zusätzliches Aufklärungsmittel auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Seit mehreren Jahren wurde und wird dieses unbemannte Fluggerät neben „HERON“ bereits zur Aufklärung, Überwachung und Informationsgewinnung durch Kräfte von ISAF und Resolute Support genutzt. Soldaten des TAAC North nutzen die Drohne aktuell, um bei der Überwachung des Geschehens im Einsatzgebiet Nordafghanistans zu unterstützen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 29.06.16


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.rsm.2016.2qt