Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Afghanistan (Resolute Support) > 2017 > 2. Quartal 

April bis Juni

April

  • Das Ausbilderteam auf dem Tower des zivilen Flughafens

    Afghanische Fluglotsen erfolgreich ausgebildet


    Mazar-e Sharif, 18. April 2017 - Für 13 Afghanen endete kürzlich die mehrjährige Ausbildung zum Fluglotsen in Mazar-e Sharif. In einer Feierstunde wurden ihnen die wohlverdienten Zertifikate im Towergebäude des öffentlichen Flughafens überreicht. Ein Meilenstein bei der Übergabe der Flugbetriebsdienste in afghanische Hände.


  • Gedenken: „Wir werden unsere Kameraden niemals vergessen“


    Mazar-e Sharif, 25. April 2017 - Die langsam untergehende Frühlingssonne taucht den Ehrenhain im nordafghanischen Mazar-e Sharif in ein goldenes Licht. Die einzigen Geräusche kommen vom Wind, der die Landesflaggen, die an ihren Masten den Ort der Erinnerung an die gefallenen Soldaten aller Nationen im Norden Afghanistans einrahmen, stetig bewegt. Die Soldaten gedenken der Gefallenen von vor sieben Jahren.


Mai

  • Zehn Jahre im Dienst der Flugsicherheit


    Mazar-e Sharif, 03. Mai 2017 - Bei strahlendem Sonnenschein wurde die erfolgreiche zehnjährige Kooperation zwischen dem internationalen Flughafen Mazar-e Sharif und der Bundeswehr angemessen gefeiert. Der Kommandeur des Train, Advise and Assist Command North, Brigadegeneral André Bodemann, sowie der Kommodore des Einsatzgeschwader Resolute Support, Oberstleutnant Georg W., würdigten die erfolgreiche Zusammenarbeit der afghanischen und internationalen Partnern in den vergangenen zehn Jahren.


  • Klar zum Gefecht: Zu Gast bei der Afghan National Army


    Mazar-e Sharif, 23. Mai 2017 - Die Sonne brennt und das Thermometer zeigt schon am Vormittag mehr als 40° Celsius, als ein ohrenbetäubender Schlag durch die Luft hallt. Wenige hundert Meter entfernt schlägt eine Mörsergranate ein. Soldaten feuern mit ihren Sturmgewehren auf die Feindstellungen.


Juni

  • „Afghan Tactical Air Coordinator“ – Eine Ausbildung mit Anspruch


    Mazar-e Sharif, 07. Juni 2017 - Das Thermometer zeigt 42 Grad Celsius, zu dieser Jahreszeit normal im Norden Afghanistans – es gibt kaum Möglichkeiten, sich der Sonne zu entziehen. Wir befinden uns in direkter Nachbarschaft des Camp Marmal – auf einer Anhöhe kurz unterhalb des gleichnamigen Gebirges. Die mächtigen Felsformationen türmen sich vor uns auf und sorgen hin und wieder für eine kühle Brise. Es ist der vorletzte Tag der Ausbildung zum „Afghan Tactical Air Coordinator“.


  • Wenn Wachtürme den Besitzer wechseln


    Mazar- e Sharif, 15. Juni 2017 - Ein Turm ragt aus der einfarbigen Landschaft empor. Um ihn herum hohes Gras und ein staubiger Weg. Soweit typisch für einen Wachturm am Rande des Flughafens in Mazar-e Sharif, hätten sich an diesem Turm nicht zahlreiche hochkarätige Gäste versammelt. Sie sind gekommen, um der Übergabe von insgesamt fünf Wachtürmen an die Afghanistan Civil Aviation Authority beizuwohnen.


  • Werden sich gleich um die Gäste kümmern: Andreas H. (re.) und sein bosnischer Kamerad Slobodan J.

    JVB im Einsatz: Wenn das TAAC North Besuch bekommt


    Mazar-e Sharif, 27. Juni 2017 - Der Fahrzeugkonvoi ist neben der Landebahn aufgefahren. Konzentrierte Feldjäger sichern in voller Ausrüstung die Umgebung. Gleich wird die Maschine landen, die den höchsten Repräsentanten der NATO in Afghanistan, Dr. Cornelius Zimmermann, von Kabul nach Mazar-e Sharif bringt. Doch bis es so weit ist, haben hinter den Kulissen viele Beteiligte ihren Auftrag erfüllt. Einer von ihnen ist Hauptmann Andreas H., der stellvertretende Leiter des Joint Visitors Bureau im Train, Advise and Assist Command North (TAAC North).


  • Bewegende Zeremonie: Die Andacht unter der Leitung von Militärpfarrerin Ulrike F.

    Resolute Support: NATO-Repräsentant im Camp Marmal


    Mazar-e Sharif, 27. Juni 2017 - Es herrscht schon Abenddämmerung und das Bergpanorama verschwindet hinter staubigem Dunst, als die Militärpfarrerin Ulrike F. ihre Andacht hält. Der höchste Repräsentant der NATO in Afghanistan, Botschafter Dr. Cornelius Zimmermann, ist aus Kabul nach Mazar-e Sharif gekommen und nimmt an der bewegenden Zeremonie am Ehrenhain im Camp Marmal teil. Mit ihm gedenken und beten an diesem Abend der Senior Civilian Representative (SCR), der stellvertretende Kommandeur und der Chef des Stabes des Train, Advise and Assist Commands North (TAAC North).



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.06.17


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.rsm.2017.2qt