Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Archiv > Südsudan (UNMISS) > 2015 > 4. Quartal 

Oktober bis Dezember

November

  • Oberstleutnant Bernd W. im Gespräch mit Vertretern von Armee und Polizei an einem Checkpoint

    UN-Verbindungsoffiziere: „Allein im Südsudan.“


    Wau/ Südsudan, 30. November 2015 - Kürzlich verlängerte der Deutsche Bundestag sein Mandat für den Einsatz deutscher Soldaten innerhalb der UN-Mission im Südsudan. Die Tätigkeit fordert viel von den dort eingesetzten Soldaten – gerade weil die Bedingungen nicht mit denen in Europa zu vergleichen sind. Gerade die neun deutschen UN-Verbindungsoffiziere müssen in der Lage sein, fernab von Feldlagern und Nachschubwegen, ihren Auftrag innerhalb der Mission zu erfüllen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 30.11.15


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.archiv.suedsudanunmiss.2015.4qt