Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Familienbetreuung > Wo finde ich meine Betreuungseinrichtung? > Baden-Württemberg > Bruchsal > Auf der Burg bei den Königen der Lüfte

Auf der Burg bei den Königen der Lüfte

Bruchsal, 20.05.2017.

Seit Menschengedenken besteht der Traum vom Fliegen. Um diesem ein wenig näher zu kommen, lud das Familienbetreuungszentrum (FBZ) Bruchsal seine Angehörigen zur Greifenwarte auf die Burg Guttenberg ein.

Mitten im Grünen liegt die Burg Guttenberg, eine spätmittelalterliche Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert. Bewohnt wird sie von Freiherr von Gemmingen-Guttenberg bereits in der 17. Generation. Innerhalb der Burganlage befinden sich das Burgmuseum mit vielen mittelalterlichen Antiquitäten und die berühmte Greifenwarte.

Mittelalterliches Flair
Willkommen auf der Burg GuttenbergGrößere Abbildung anzeigen

Auf dem Weg zum Haupttor der Burg beeindruckten die imposanten Schildmauern und der 40 Meter hohe Bergfried. Der verwinkelte Baustil und der spätgotische Rundbogenfries ließen das mittelalterliche Leben auf der Burg erahnen und verliehen den Familien das mittelalterliche Flair.

Akrobaten der Lüfte

Auf der Greifenwarte
Falkner Marco mit dem afrikanischen Schreiadler JamboGrößere Abbildung anzeigen

Die Hauptattraktion der Burg Guttenberg ist die Greifenwarte.
Mit ausgebreiteten Schwingen flogen die majestätischen Tiere dicht über die Köpfe der Familien. Waghalsige und elegante Flugmanöver zeigten die Adler bei der spektakulären Flugshow.
Bekanntschaft machten die Angehörigen unter anderem mit Jambo, einem afrikanischen Schreiseeadler, und mit den Weißkopfseeadlern Tola und Leiris.

Eine spektakuläre Flugshow hautnah erleben
Gänsegeier bei der VorführungGrößere Abbildung anzeigen

Auch die Gänse- und Mönchsgeier beehrten das Publikum des FBZs mit ihrem Besuch. Seine „John-Wayne-Gangart“ sorgte für eine ausgelassene Stimmung. Für die Familien und besonders für die Kinder war es ein unvergessliches und hautnahes Erlebnis.

Die Auffang-, Aufzucht- und Auswilderungsstation von verletzten und aufgefundenen Tieren trägt einen wichtigen Teil des Artenschutzes bei. Nach der Flugvorführung besuchten die Familienangehörigen die Zwingeranlage. Der Rundgang faszinierte mit seiner Vielfalt an Greifvögeln und der Darstellung der Evolution dieser Tiere. Schon im Mittelalter beheimateten die Adler die Burg Guttenberg. Zu Ehren und zum Erhalt wurde die Greifenwarte ins Leben gerufen.

Geschichten aus dem Mittelalter

Guttenberg-Bibel aus dem Jahre 1454
In den Räumlichkeiten des BurgmuseumsGrößere Abbildung anzeigen

Das Burgmuseum mit seinen alten Gemäuern und original erhaltenen Mobiliar, nahmen die Familienangehörigen mit auf eine Reise in eine schon längst vergangene Zeit.

Rittertum zum Anfassen
Geschichten aus dem MittelalterGrößere Abbildung anzeigen

Zu sehen waren die berühmte Guttenberger Holzbibliothek und ein Exemplar der Guttenberg-Bibel aus dem Jahre 1454. Sehr bekannt ist auch der Marienaltar aus der Burgkapelle. Besonders interessiert waren die Kinder an der Geschichte des Rittertums und den ausgestellten Exponaten.

Eine schaurige Begegnung

Über die Burgmauer führte der Weg die Familien zum Burgfried. Hier wartete ein Gast auf die Kinder. Rasselnd, jammernd und dröhnend zeigte sich das Burggespenst vor den Gemächern der Adligen.
Der Panoramablick vom Turm ins das Neckartal ließ bei dem einen oder anderen den Atem stocken.

Gemeinsame Zeit in der Burgschenke

Gruppenbild
Das Familienbetreuungszentrum mit seinen AngehörigenGrößere Abbildung anzeigen

Als Zwischenstopp eignete sich die Burgschenke hervorragend. Der Ausblick und das schöne Wetter luden die Angehörigen zum Entspannen und zum regen Austausch untereinander ein. Zum Abschluss versammelten sich die rund 60 Teilnehmer vor der Burg. Zu Beginn der Veranstaltung berichtete der Leiter des Familienbetreuungszentrums Oberstabsfeldwebel Thomas Räffle den Angehörigen ausführlich von der Lage in den Einsätzen der Bundeswehr bei Kaffee und Kuchen.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 10.01.18 | Autor: FBZ Bruchsal


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.familienbetreuung.fbo.baw.sigmaringen&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB174000000001%7CAP5CHV222DIBR