Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Familienbetreuung > Wo finde ich meine Betreuungseinrichtung? > Bayern > Veitshöchheim > Besuch im Freizeitland Geiselwind

Besuch im Freizeitland Geiselwind

Veitshöchheim, 13.05.2017.

Bei unserer Veranstaltung im Mai besuchten wir das Freizeitland Geiselwind. Von der Wildwasserfahrt, über eine Drehgondelbahn bis zum Autoscooter, war alles für die Besucher dabei und der Spaß kam nicht zu kurz.

Nach der Begrüßung von Oberstabsfeldwebel Johannes Hudezeck als neuem Leiter des Familienbetreuungszentrums Veitshöchheim vor mehr als 125 Angehörigen fuhren wir mit 3 Bussen zum Freizeitland Geiselwind. Der Freizeitpark ist in der Nähe des bayerischen Geiselwind an der A 3 zwischen Nürnberg und Würzburg gelegen. Auf dem mit etwa 400.000 qm flächenmäßig größten Freizeitpark Bayerns sind etwa 100 Attraktionen, davon vier Achterbahnen, fünf Shows und ein Tier-Freigehege zu finden.

Man sieht, das macht Spass
Drehgondelbahn mit 30 km/hGrößere Abbildung anzeigen

Ein Abstecher auf der Drehgondelbahn, eine der vielen Attraktionen auf dem Gelände. Eröffnet 1994.

Spaß nicht nur für die Jugend
Autoscooter dürfen nicht fehlenGrößere Abbildung anzeigen

Viel Freude bereitete auch der Besuch des Autoscooter. Ein Spaß für Jung und Alt. Eröffnet 2017.

Eines der frei laufenden Vögel im Tierpark
Pfau schlägt sein RadGrößere Abbildung anzeigen

In diesem Park dürfen die Tiere ohne Gitter frei herumlaufen. Der Tier- und Vogelpark ist sehr sehenswert.

Eine weitere Wasser-Attraktion sind die Nautic Jets, leider nur bis 80 kg Körpergewicht. Eröffnet 1988.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 12.12.17 | Autor: Hanns Bager


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.familienbetreuung.fbo.bay.veitshoechh&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB174000000001%7CANQC8D930DIBR