Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Familienbetreuung > Wo finde ich meine Betreuungseinrichtung? > Nordrhein-Westfalen > Euskirchen > Tausend leckere Plätzchen
 

Tausend leckere Plätzchen
 

Mechernich, 18.11.2017.

Für viele Menschen ist die vorweihnachtliche Zeit eine der schönsten, aber auch stressigsten Zeiten im Jahr. Damit auch alle gut für dieses emotionale Ereignis gerüstet sind, lud das Familienbetreuungszentrum (FBZ) Euskirchen am Samstag, den 18.11.2017 die Angehörigen der Einsatzsoldaten in die Bleiberg-Kaserne nach Mechernich ein. Selbstgebackenes sollten das nassgraue Schmuddelwetter versüßten und um noch einmal reichlich zu entspannen.

Freundliche Begrüßung der zahlreichen Teilnehmer der Veranstaltung durch den Leiter FBZ Euskirchen und OTL Werner (Quelle: Bundeswehr/FBZ Euskirchen)Größere Abbildung anzeigen

Informationen rund um die Familienbetreuungsorganisation (FBO) und der aktuellen Lage in den Einsatzgebieten brachte der Leiter des FBZ Euskirchen, Oberstabsfeldwebel Oliver Minwegen den Teilnehmern der Veranstaltung in einem umfangreichen Vortrag näher. Nach einer kleinen Pause war dann Oberstleutnant Christian Werner an der Reihe und berichtete zusammen mit seiner Ehefrau über seinen kürzlich beendeten Auslandseinsatz in Somalia. Besonders gefragt war hierbei die Situation der Familie zu Hause, die schwere entbehrungsreiche Zeit, während der Abwesenheit des Partners und Vaters und die Situation wieder zu Hause seinen „Platz“ zu finden.

Auf die Plätze, fertig – Aufnahme! (Quelle: Bundeswehr/FBZ Euskirchen)Größere Abbildung anzeigen

Die Montagsmaler beim FBZ

Wie auch schon zur Osterzeit war Radio Andernach im FBZ zu Gast, um rechtzeitig Weihnachtsgrüße von den Angehörigen für Ihre Lieben im Einsatzland aufzunehmen. Feldwebel Isabelle Holstein hatte regen Andrang zur Grußaufnahme. Am mutigsten waren dann doch die kleinen Teilnehmer der Veranstaltung.

„Huhu Papa, wir freuen uns wenn du wieder zum Kuscheln kommst und Du mir mein Brot schmierst“; Kindermund ist eben immer noch am Schönsten! Doch auch die Erwachsenen machten rege Gebrauch von dem Angebot und die ein oder andere Träne musste getrocknet werden.

Auch die Kleinsten sind mit Freude und Tatendrang am Werk um Freude zu schenken (Quelle: Bundeswehr/FBZ Euskirchen)Größere Abbildung anzeigen

Weihnachts-(bastel)wichtel im FBZ

Kreativ und mit viel Liebe wurden von den Kindern kleine Weihnachtsgeschenke zum verschicken in die Einsatzländer gebastelt. Diese werden viel Freude machen und die entbehrungsreiche Zeit, gerade um die anstehenden Festtage, ein wenig versüßen. Wichtelmännchen aus Tannenzapfen und schöne Bilder werden somit noch rechtzeitig ankommen. Bis zum 06. Dezember sollten alle Geschenke Richtung Einsatzland unterwegs sein. Die ein oder andere Handreichung übernahm der Leiter des FBZ gerne selbst vor, ganz nach dem Motto „Nachwuchsgewinnung“.

Helfen kann so einfach sein und was ist besser als sich selbst etwas Schönes zu gönnen? (Quelle: Bundeswehr/FBZ Euskirchen)Größere Abbildung anzeigen

Auch an andere denken

Das FBZ lud auch in diesem  Jahr die Angehörigen dazu ein, ein kleines Weihnachtspräsent zu erwerben. Der Erlös kommt der Aktion „Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien“ des Bundeswehr-Sozialwerks zugute. Selbstgemachte Kekse, Gewürzsalze und Marmeladen waren im Angebot genauso wie kleine Basteleien, die liebevoll gestaltet wurden. So endete der sehr ereignis- und informationsreiche Tag mit vielen guten Gesprächen bei leckerem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Viele neue Kontakte wurden geknüpft, die Angehörigen konnten sich nach Herzenslust austauschen und auch einmal über gemeinsame Probleme und Sorgen sprechen. Rundum ein sehr gelungener Tag für alle Beteiligten.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 23.01.18 | Autor: FBZ Euskirchen


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.familienbetreuung.fbo.nrw.euskirch&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB174000000001%7CAVAAED031DIBR