Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Familienbetreuung > Wo finde ich meine Betreuungseinrichtung? > Saarland > Saarlouis > Auf den Spuren der Jäger..…der heimische Wald und seine Bewohner

Auf den Spuren der Jäger..…der heimische Wald und seine Bewohner

Saarlouis, 26.08.2017.

An diesem sommerlichen Morgen konnten Soldaten und deren Angehörige einen informativen und lehrreichen Tag in gemütlicher Atmosphäre bei der Vereinigung der Jäger des Saarlandes erleben.

Soldat erzählt den Familien vom Einsatz
Einsatzinformationen für die FamilienGrößere Abbildung anzeigen

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Oberstabsfeldwebel Armin Axt, Leiter Familienbetreuungszentrum Saarlouis, die angereisten Familien und informierte über die aktuelle Situation in den verschiedenen Einsatzländern. Im Schwerpunkt wurde der Einsatz in Mali thematisiert. Mit eindrucksvollen Bildbeiträgen und fesselnden Erzählungen aus dem Camp Castor in Gao konnte ein guter Einblick in das Leben deutscher Soldaten in dem afrikanischen Land gegeben werden.

Gruppe mit Jäger im Wald
Jäger erklärt was man Im Wald entdecken kannGrößere Abbildung anzeigen

Im Anschluss an den Vortrag konnten sich alle Teilnehmer bei einem gemeinsamen italienischen Mittagessen mit Pizza und Pasta für den weiteren Tag stärken. Nach der Aufteilung in zwei Gruppen, startete die erste Gruppe mit ihrer Entdeckungstour durch den saarländischen Wald. Der passionierte Jäger Oberst a.D. Siegfried Wolf sorgte bei Groß und Klein für staunende Gesichter als er von den vielen in Deutschland heimischen Tieren berichtete. Viele der Tiere waren für die Kinder dabei völlig unbekannt.

Jäger zeigt ausgestopfte Tiere des Waldes
Unsere zahlreichen Tiere im Wald vom Jäger vorgestelltGrößere Abbildung anzeigen

Die zweite Gruppe startete ihre Erlebnistour am „Lernort Naturmobil“. Hier präsentierte der Jäger Oberstleutnant a.D. Armin Birk die Vielzahl der heimischen Wildtierarten. Dabei erklärte er, wo und wie diese in unseren Wäldern leben. Mit diesem Wissen im Gepäck erklärte Klaus-Peter Biewer anschließend auf dem Lehrpfad was ein Jäger wissen und können muss, um seinen Beitrag zum Schutz und Erhalt unserer Wälder zu leisten. Zum Ausklang der aufregenden Veranstaltung luden die Jäger zu Kaffee- und Kuchen im Jägerheim ein.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 12.12.17 | Autor: Stefanie Eckert, AN’in


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.familienbetreuung.fbo.saarland.saarlouis&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB174000000001%7CAT5BDC967DIBR