Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Familienbetreuung > Wo finde ich meine Betreuungseinrichtung? > Sachsen-Anhalt > Burg > Diesjähriges Herbstfest des Familienbetreuungszentrum Burg

Wolf, Hunde und Leckeres vom Grill
 

Der Wolf SSA
Die Fahrlehrer bereiten alles für die Fahrt mit dem Wolf SSA vor (Quelle: Knöpke/FBZ Burg )Größere Abbildung anzeigen
Burg, 09.09.2017.

Über 80 Familienangehörige trafen zum Abgrillen in der Burger Clausewitz-Kaserne ein.

Blumen zum Hochzeitstag
Der Leiter des FBZ Burg überreichte einen Strauß Blumen zum 1. Hochzeitstag (Quelle: Knöpke/FBZ Burg )Größere Abbildung anzeigen

Der Leiter des Familienbetreuungszentrums (FBZ) Burg, Oberstabsfeldwebel Philipp Schütte, begrüßte die Gäste in der Clausewitz-Kaserne in Burg zum Herbstfest. Über 80 Familienangehörige stärkten sich am Grillbuffet mit saftigen Steaks, leckeren Bratwürsten und Salaten. Anschließend wurden alle über die Lage in den Einsatzländern informiert. Der Leiter des FBZ Burg hatte dieses Mal eine besondere Aufgabe. Ein Soldat aus Magdeburg hatte genau am 09.09.2017 den 1. Hochzeitstag. Da er im Einsatz war, fragte er beim FBZ Burg nach, ob es möglich wäre, seiner Frau in seinem Namen einen Blumenstrauß zu überreichen. Der Leiter des FBZ Burg übernahm diese Aufgabe gern.

Fahrfreude bei den Kindern
Die Kinder hatten viel Spaß die kleine Anhöhe vor dem FBZ zu befahren (Quelle: Knöpke/FBZ Burg )Größere Abbildung anzeigen

Für die Kinder wurde ein breites Spektrum geboten. Es wurden Kürbisse geschnitzt, Gipsfiguren angemalt, mit Fahrrad und Kettcar gefahren. Auf der Hüpfburg hatten die Kinder viel Spaß. Sehr beliebt waren auch wieder die Pferde vom Freizeithof Küsel. Das Kraftfahrausbildungszentrum Burg bot den Gästen Fahrten mit dem Geländewagen Wolf SSA und dem Patrouillenfahrzeug Enok an. Die Fahrlehrer fuhren mit ihnen auf einer extra dafür vorgesehenen Ausbildungsstrecke über matschige Wege durchs Gelände. Für alle Erwachsenen ab 18 Jahre bestand noch die Möglichkeit, sich am Schießsimulator (AGSHP) auszuprobieren.

Die Hudneshow
Die Show der Tierschule Behring kam besonders bei den Kindern gut an (Quelle: Knöpke/FBZ Burg)Größere Abbildung anzeigen

Das Highlight der Veranstaltung war die Hundeshow der Tierschule Behring. Die Chefin der Tierschule, Kathlen Behring, hatte fünf Hunde dabei, die Rechenaufgaben erledigten und ganz viel Blödsinn verzapften. Die Kinder kreischten und lachten vor Freude und konnten sich nicht mehr auf den Stühlen halten. Nach der Show durften dann die Hunde zur Freude der Kinder auch noch geknuddelt werden. Ein ereignisreicher Tag für die Teilnehmer voller Spiel und Spaß.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 10.01.18 | Autor: Knöpke - FBZ Burg


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.familienbetreuung.fbo.sachsena.burg&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB174000000001%7CASJE3P056DIBR