Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Mali (EUTM Mali) > Kontingentführer 

Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent EUTM MALI

Oberst i.G. Holger Matthias Bonnen

Oberst i.G. Holger Matthias Bonnen
Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent EUTM Mali
geboren am 23. August 1967

Vita
1986 Eintritt in die Bundeswehr als Reserveoffizieranwärter beim Fallschirmjägerbatallion 251 in Calw
1988 - 1990 Offizierausbildung und Verwendung als Zugführer beim Fallschirmjägerbatallion 273 in Iserlohn
1990 - 1994 Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr in München
1994 - 1999 Zugführer Fallschirmjägertruppe, Kompaniechef Fallschirmjägerpanzerabwehrkompanie in Wildeshausen, S3-Offz und Führervorauskräfte Luftlandebrigade 31 in Oldenburg
2000 - 2002 Generalstabslehrgang an Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
2002 - 2004 Operateur im Stab der Division Luftbewegliche Operationen in Veitshöchheim
2004 - 2006 Referent im Bundesministerium der Verteidigung in Bonn
2006 - 2007 Chef des Stabes, Luftlandebrigade 26 in Saarlouis
2007 - 2009 Kommandeur Fallschirmjägerbatallion 263 in Zweibrücken
2009 - 2013 zuständig für Luftlandeoperationen im Stab des NATO Rapid Deployable Corps in Istanbul
2013 - 2014 Referent, Managemententwicklung im Bundesministerium der Verteidigung in Berlin
2014 - 2016 Leiter Einsatzgruppe Afrika im Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Schwielowsee
seit 2017 Referatsleiter Kommando Herr, Abteilung Planung in Straußberg
seit 15.12.2018 Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent EUTM Mali

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 17.12.18


http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.eutm_mali.ktg_fhr