Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Operation Counter Daesh / Capacity Building Iraq 

Einsatz der Bundeswehr Counter Daesh / Capacity Building Iraq

Die Bundeswehr gehört weiterhin zur Koalition der internationalen Kräfte im Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS). Auch wenn der IS im Irak inzwischen  als besiegt gilt, stellt er doch immer noch eine ernstzunehmende Gefahr dar.
Die Luftwaffe fliegt  mit „Tornados“  von der  Basis Al-Asrak in Jordanien aus Aufklärungseinsatze. Außerdem setzt sie ein Flugzeug  für die Luft-Luft- Betankung von Kampfflugzeugen der Internationalen Allianz ein.
In den Fokus gerückt ist die Ausbildung von Führungskräften der zentralirakischen Armee, die „Ausbildung der Ausbilder“, durch Soldaten der Bundeswehr.   Ziel ist der nachhaltige Fähigkeitsaufbau der irakischen Streitkräfte für die Zukunft.
Der Einsatz Counter Daesh / Capacity Building Iraq

Aktuelle Artikel

  • Ein offenes Lernheft liegt auf dem Tisch und ein Mann hält die linke Seite mit der Hand fest

    Eröffnung der Sprachenschule im Nordirak


    Erbil, 09. September 2019 - Vom Ministry of Peshmerga wurden die internationalen Partner um Unterstützung bei der Einrichtung einer Sprachenschule gebeten. Ziel der Sprachkurse ist es, zukünftige kurdische Vertreter im Ausland gut vorzubereiten.


  • Kommandowechsel beim 4. Deutschen Einsatzkontingent in Al-Asrak


    Al-Asrak, 20. August 2019 - Nach mehr als 148 Tagen im Einsatz in Al-Asrak, übergibt Oberst Gero von Fritschen sein Kommando an Oberst Kai Ohlemacher. Brigadegeneral Leitgen, spricht tiefen Dank und Anerkennung aus.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 09.09.2019


https://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.irak