Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelle Einsätze > Mali (MINUSMA) > Kontingentführer 

Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent MINUSMA

Oberst Stefan Leonhard
Oberst Stefan Leonhard

Oberst Stefan Leonhard
Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent MINUSMA
geboren am 03. März 1961

Vita
1981 Eintritt in die Bundeswehr bei 2./Gebirgsjägerbataillon 232 in Bischofswiesen
1984 - 1988 Zugführeroffizier im Gebirgsjägerbataillon 232 in Bischofswiesen
1988 - 1990 S2 Offizier bei 1./Gebirgsjägerbataillon 232 in Bischofswiesen
1990 - 1992 Kompaniechef bei 4./Gebirgsjägerbataillon 232 in Bischofswiesen
1992 - 1994 Gebirgsjägeroffizier und Hörsaalleiter bei der Gebirgswinterkampfschule in Mittenwald
1994 - 1996 Verwendungslehrgang Generalstabs-/Admiralstabsdienst bei der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
1996 - 1997 G3 Stabsoffizier bei der Panzergrenadierdivision in Neubrandenburg
1998 - 1999 G4 Stabsoffizier im NATO Hauptquartier in Heidelberg
1999- 2002 Dezernent im Zentrum Führung Gemeinsamer Operationen bei der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
2002 - 2004 Bataillonskommandeur des Gebirgsjägerbataillons 232 in Bischofswiesen
2004 - 2005 G3 Stabsoffizier im Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Schwielowsee
2005 - 2007 Referent Computernetzwerk-/Informationsoperationen im Bundesministerium der Verteidigung in Bonn
2007 - 2009 Dezernatsleiter Operations Research-Analysis/-Szenare beim Zentrum für Transformation der Bundeswehr in Ottobrunn
2009 - 2011 Chef des Stabes in der Gebirgsjägerbrigade 23 in Bad Reichenhall
seit 2012 Stellvertretender Kommandeur und Standortältester in der Gebirgsjägerbrigade 23 in Bad Reichenhall
seit 02.04.2019 Kontingentführer Deutsches Einsatzkontingent MINUSMA

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 02.04.2019


https://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/poc/einsatzbw?uri=ci%3Abw.bwde_einsatzbw.aktuelle_einsaetze.mali.ktg_fhr